Ascom bringt eine neue Lösung für Integration Workflow Intelligence im Gesundheitswesen auf den Markt – das Ascom Myco Smart Device

01/10/2014 - 06:00 von Business Wire

Ascom bringt eine neue Lösung für Integration Workflow Intelligence im Gesundheitswesen auf den Markt – das Ascom Myco Smart DeviceAscom Myco ist ein neues spezialgefertigtes Smart Device für die Krankenhausumgebung. In Verbindung mit der Ascom Unite Middleware, Schwesternrufsystemen und Apps von Drittanbietern ist Ascom Myco ein wichtiger Bestandteil, wenn die Rechnung mit begrenzten Ressourcen und den hohen Ansprüchen an die Pflegequalität aufgehen soll..

Ascom bringt eine neue Lösung für Integration Workflow Intelligence im Gesundheitswesen auf den Markt – das Ascom Myco Smart Device

Ascom Wireless Solutions, ein weltweit vertretener Anbieter von missionskritischen Kommunikationssystemen, hat die Markteinführung des bahnbrechenden Samrt Device Ascom Myco angekündigt. Das Gerät vereint die Merkmale eines Smartphones mit Funktionen, die speziell für die Krankenhausumgebung entwickelt wurden, insbesondere für die Kommunikation der Pflegekräfte und ein effizientes Management der klinischen Arbeitsabläufe.

 Ascom Myco, purpose-built smartphone for healthcare. (Photo: Business Wire)

Ascom Myco, purpose-built smartphone for healthcare. (Photo: Business Wire)

Robust, zuverlässig und langlebig

Das Ascom Myco ist mit allen Standardmerkmalen eines Smartphones wie Touchscreen, 3G und Wi-Fi ausgestattet. Darüber hinaus ist es auch äußerst robust, um Stößen und Stürzen standzuhalten sowie Feuchtigkeit und Staub für optimale Hygiene. Sein Akku verfügt über eine lange Betriebszeit und lässt sich schnell und einfach auswechseln, damit das Gerät ohne Unterbrechungen durch Ladevorgänge dauerhaft einsatzbereit ist. Größe und Gewicht wurden optimiert, sodass das Mobilgerät mit einer Hand bedient und problemlos eine ganze Arbeitsschicht lang getragen werden kann.

Dank seiner vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten ist es ein wahrhaft bahnbrechendes Produkt. Die langjährige Erfahrung von Ascom mit Voice over WiFi verhilft dem Gerät zu einer hervorragenden VoWiFi-Leistung. Ein Barcodelesegerät ermöglicht die Identifikation von Patienten und Medikamenten für eine verbesserte Sicherheit im Umgang mit aktuellen und zukünftigen Technologien. Das Gerät verfügt über ein einzigartiges Top-Display, auf dem Lauftext-Meldungen angezeigt werden können, und eine farbige LED, die die Priorität der Meldung anzeigt.

Integrierte Arbeitsabläufe direkt auf die Hand

Die Integrationssoftware Ascom Unite ermöglicht die Anbindung an Krankenhaus-Informationssysteme, Schwesternruf- und Patientenüberwachungssysteme. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv bedienbar und patientenzentriert. Pflegekräfte können den Patienten auf ihrem eigenen Gerät einfach per Drag-and-Drop zugewiesen werden; sie erhalten so Zugriff auf die Patientenakten und Laborberichte und empfangen automatisierte Nachrichten, Meldungen und Alarme ihrer zugewiesenen Patienten.

Die Benutzeroberfläche erleichtert die Priorisierung, Weiterleitung, Eskalierung und das Filtern von Alarmmeldungen, wodurch die Anforderungen an Pflegekräfte reduziert werden. Jede Pflegekraft kann auf dem Gerät den Alarm- oder Meldungstyp sowie die Dringlichkeit des Alarms erkennen und um welchen Patienten es sich handelt. Sogar wenn das Gerät in der Brusttasche steckt, können alle wichtigen Informationen auf dem Top-Display abgelesen werden.

Maßgeschneidert für klinische Arbeitsabläufe und Krankenhausumgebungen

Claes Ödman, General Manager bei Ascom Wireless Solutions, sagt: „Als wir Ascom Myco entwickelt haben, hatten wir die Vision, Pflegekräften mehr Zeit bei ihren Patienen zu verschaffen, um die Patientensicherheit und -zufriedenheit zu steigern. Um unsere Vision realisieren zu können, konzentrierten wir uns auf drei wichtige Bereiche: die Reduzierung der Alarm-Müdigkeit, die Verfügbarkeit von Informationen an jedem beliebigen Ort und die Verbesserung der Arbeitsabläufe. Ich bin stolz darauf, dass wir es in allen drei Bereichen bereits sehr weit gebracht haben. Indem wir mit Gesundheitseinrichtungen zusammenarbeiteten, Pflegekräften während ihrer Schichten auf Schritt und Tritt folgten und benutzerzentrierte Designmethoden anwendeten, haben wir bei der Entwicklung von Ascom Myco die Bedürfnisse des gesamten Behandlungsteams berücksichtigen können. Ascom Myco begeistert mit geringeren Gesamtbetriebskosten, da es langlebig, robust und den Anforderungen in der Krankenhausumgebung gewachsen ist. Es ist flexibel und kann einfach in die IT-Architektur eines Krankenhauses oder einer Pflegeeinrichtung integriert werden.“

Hervorragende Kommunikationsmöglichkeiten für missionskritische Informationen

Stefan Brämberg, Vice President Global Product Line Mobility bei Ascom Wireless Solutions, kommt zu dem Schluss: „Ascom Myco ist ein spezialgefertigtes Smart Device für das Gesundheitswesen, das speziell auf Pflegekräfte und Krankenhausmitarbeiter zugeschnitten ist und ihnen wichtige Informationen genau dort bereitstellt, wo sie gebraucht werden – at the heart of care. Darüber hinaus vervollständigt unsere Middleware-Lösung Ascom Unite das Konzept einer sehr leistungsstarken Lösung für missionskritische Kommunikation. Wir sind der Meinung, dass Pflegekräfte Helden des Gesundheitswesens sind und einen eigenen Begleiter zur Unterstützung bei ihrer Arbeit verdienen. Deshalb haben wir das Smart Device Ascom Myco genannt, wobei Myco die Abkürzung für „My companion“, also „Mein Begleiter“ ist.“

ABOUT ASCOM WIRELESS SOLUTIONS

Ascom Wireless Solutions (www.ascom.com/ws) is a leading provider of on-site wireless communications for key segments such as hospitals, elderly care, independent living, manufacturing industries, secure establishments, retail and hotels. More than 75,000 systems are installed at major companies all over the world. The company offers a broad range of voice and professional messaging solutions, creating value for customers by supporting and optimizing their Mission-Critical processes. The solutions are based on VoWiFi, IP-DECT, nurse call and paging technologies, smartly integrated into existing enterprise systems. The company has subsidiaries in 13 countries and 1,200 employees worldwide. Founded in 1955 and based in Göteborg, Sweden, Ascom Wireless Solutions is part of the Ascom Group, listed on the Swiss Stock Exchange.

Contacts :

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.ascommyco.com
oder
Ascom Wireless Solutions
Gunny Kron, +46 31 55 94 51
VP Global Marketing & Communications
E-Mail: gunny.kron@ascom.se


Source(s) : Ascom Wireless Solutions

Schreiben Sie einen Kommentar