Ascom und die größte psychiatrische Einrichtung des britischen Gesundheitssystems schließen 8-Jahres-Vertrag mit einem Volumen von 1,2 Mio. GBP

22/12/2014 - 17:00 von Business Wire
Ascom und die größte psychiatrische Einrichtung des britischen Gesundheitssystems schließen 8-Jahres-Vertrag mit einem Volumen von 1,2 Mio. GBP

Ascom UK hat einen 8-Jahres-Wartungsvertrag mit dem South London & Maudsley NHS Foundation Trust (SLaM) geschlossen.

Bereits 2012 konnte sich Ascom einen Vertrag mit der Einrichtung sichern und führte dort eine unternehmensweite End-to-End-Alarmlösung für die Sicherheit der Mitarbeiter ein. Die IP-DECT-Lösung, die gerade an vier großen Standorten installiert wird, ist durch diesen neuen Vertrag abgedeckt.

Der Vertrag erstreckt sich über alle fest installierten und mobilen Geräte in den Krankenhäusern Bethlem Royal, Maudsley und Lambeth sowie die Ladywell-Abteilung in der Lewisham Klinik. Darüber hinaus erklärte sich Ascom bereit, in den Vertrag auch das vorhandene Fremdalarmsystem der Einrichtung bis zu dessen Austausch aufzunehmen. Für den Trust hat dies den Vorteil, dass es im Falle von Problemen mit dem System nur einen zentralen Ansprechpartner gibt.

„Wir arbeiten jetzt schon seit über 20 Jahren mit dem SLaM zusammen. In dieser Zeit wurden unterschiedliche Technologien eingeführt, mit denen auch unterschiedliche Serviceverträge einhergingen. Wir haben diese Einzelverträge zu einem einzigen Vertrag zusammengefasst, was den Aufwand für unseren Kunden und uns erleichtert“, sagt Lee Minall, Strategic Account Manager Healthcare, Ascom UK.

Der South London & Maudsley NHS Trust ist eine der größten psychiatrischen Einrichtungen in Großbritannien, die mit 68 Stationen über mehrere Standorte verteilt ist und ein breites Spektrum an Leistungen anbietet.

Der Servicevertrag betrifft alle Standorte und sieht einen 24/7-Support vor. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass sich innerhalb der garantierten Reaktionszeit ein Techniker vor Ort um etwaige Probleme kümmert. Zudem beinhaltet der Vertrag Service-Überprüfungen, Instant-Management und On-site-Schulungen.

„Dadurch, dass es nur noch einen Supportvertrag gibt, wissen wir genau, an wen wir uns wenden müssen, wenn es Probleme mit unseren Mitarbeiter-Alarmsystemen gibt. Ascom war sehr offen in der Zusammenarbeit mit dem Trust. Die Herausforderung besteht neben dem Schutz unserer Patienten und Mitarbeiter auch in der Steuerung des Risikos im Zusammenhang mit älteren Mobilgeräten, bei denen die Gefahr eines Ausfalls besteht oder deren Produktlebensdauer sich dem Ende nähert. Der Trust kann sich ruhigen Gewissens darauf verlassen, dass seine Sicherheitssysteme genauso für die Zukunft gerüstet sind wie seine Mitarbeiter“, so Kevin Leader, Head of Engineering, South London & Maudsley NHS Trust.

Neben diesem Vertrag stellt SLaM über 400 seiner älteren Ascom 9d24 Mobilgeräte auf die robusten Ascom d81 Geräte um. Somit ist sichergestellt, dass der Trust die neueste Technologie in den Händen hält. Das Mobilgerät ist IP65-zertifiziert und mit verschiedenen Alarmauslösern ausgestattet.

Die Lösung von Ascom für die Sicherheit des Personals basiert auf umfassendem Wissen über die Integration in die anspruchsvollen Arbeitsabläufe in der medizinischen Pflege. Das System selbst beruht auf der DECT-Technologie, die eine Lokalisierung über DECT-Lokatoren ermöglicht und „Follow-me“-Leuchtanzeigen und Mithörfunktionen beinhaltet. Die Mitarbeiter können den Standort, von dem aus Alarm ausgelöst wurde, sehen und hören und haben zusätzlich die Möglichkeit, die Voice-Funktion zu nutzen.

Ascom und SLaM arbeiten schon seit mehr als 20 Jahren zusammen, und dieser Vertrag mit einem Volumen von 1,2 Mio. GBP ist ein weiterer großer Schritt zur Festigung dieser langfristigen Partnerschaft.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ascom.co.uk

ÜBER ASCOM WIRELESS SOLUTIONS

Ascom Wireless Solutions (www.ascom.com/ws) ist einer der führenden Anbieter von drahtlosen On-site-Kommunikationslösungen in Marktsegmenten wie Kranken- und Altenpflege, betreutes Wohnen, Fertigungsindustrie, Sicherheitseinrichtungen, Einzelhandel und Hotels. Über 75.000 Systeme werden in führenden Unternehmen auf der ganzen Welt eingesetzt. Das Unternehmen bietet ein breites Produktspektrum an professionellen Messaging-Lösungen, die einen Mehrwert für den Kunden schaffen, indem unternehmenskritische Prozesse unterstützt und optimiert werden. Die Lösungen basieren auf VoWiFi, IP-DECT, Schwesternruf- und Pager-Technologien, die perfekt in vorhandene Systeme integriert werden können. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in 13 Ländern und beschäftigt weltweit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ascom Wireless Solutions, eine Division der an der Schweizer Börse notierten Ascom Gruppe, wurde 1955 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Göteborg, Schweden.

Contacts :

Ascom (UK) Ltd
Hiral Chavda
Marketing Executive,
Durchwahl: +44 (0) 121 502 8971
Zentrale: +44 (0) 121 353 6151
E-Mail: hiral.chavda@ascom.co.uk
Twitter: @AscomUK


Source(s) : ASCOM WIRELESS SOLUTIONS

Schreiben Sie einen Kommentar