ASH Emailer Problem

13/10/2009 - 22:57 von Michael Wyludda | Report spam
Hallo!

Leider habe ich ein Problem mit dem ASH Emailer Version
2.3h. Ich kann zwar emails empfangen, aber nicht senden.
Getestet habe ich mit 1&1 und GMX, beherrscht der Emailer
keine SMTP-Authentifizierung?
Ist der Autor, Sven Kopacz, noch erreichbar?

Hier das Protokoll:

eMailer Logfile Tue Oct 13 05:54:54 2009

POP-Session:
Connecting to server
+OK POP server ready H mibap2
USER michaelw@laforge-online.de
+OK password required for user "michaelw@laforge-online.de"
PASS istgeheim
+OK mailbox "michaelw@laforge-online.de" has 0 messages (0 octets) H
mibap2
LIST
+OK

QUIT
+OK POP server signing off
SMTP-Session:
Connecting to server
220 smtp.1und1.de (mrbap1) Welcome to Nemesis ESMTP server
HELO 212.93.25.63
250 smtp.1und1.de
MAIL FROM:<michaelw@laforge-online.de>
250 OK
RCPT TO:<laforge@laforge-online.de>
550 must be authenticated
No recipients accepted or specified in mail.
QUIT
221 OK

NNTP-dialogue override
Scanning downloads...
Tue Oct 13 05:55:08 2009

-END OF FILE-




Tschüß,
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Fidel-Sebastian_Hunrichse-Lara
14/10/2009 - 20:03 | Warnen spam
Salve allerseits, Michael Wyludda schrieb:

beherrscht der Emailer keine SMTP-Authentifizierung?



Nope! Nur SMTP after POP, was aber kaum noch angeboten wird!

M.f.G.

*"Wenn dies eine Diktatur wàre, dann würde dies wahnsinnig viel*
*einfacher sein, solange ich der Diktator wàre."* George W. Bush
<http://www.brunnenvergifter.de> #Recherchen zwischen Ratio & Paranoia#

Ähnliche fragen