asp dotnet vs. Java?

09/09/2008 - 20:50 von Daniel Weinand | Report spam
Hallo,

gibt es irgendwo einen aussagekràftigen und vor allem aktuellen Vergleich von JSF und WebForms?
Bzw. Webentwicklung unter Java vs. Webentwicklung unter dotnet.

Mich interessieren eigentlich alle pros und contras ausser der Plattformunabhàngigkeit.
Die ist erst einmal aussen vor.

Mein Bauchgefühl spricht halt für dotnet. Kann es aber nicht "beweisen". Ist wohl auch eher eine
Frage des Geschmacks. Aber was mich z.b. bei Java immer immens abgeschreckt hat ist das riesige
"Sammelsurium" an Modulen und Apache Projekten und was weiss ich noch alles um da irgendwas ans Laufen
zu bekommen. Bei dotnet kommt irgendwie alles als kompaktere Einheit daher. So zumindest mein Eindruck.

Bin für alle Infos offen.

Danke
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Bandt
09/09/2008 - 21:07 | Warnen spam
Daniel Weinand schrieb:
Mein Bauchgefühl spricht halt für dotnet. Kann es aber nicht "beweisen". Ist wohl auch eher eine
Frage des Geschmacks. Aber was mich z.b. bei Java immer immens abgeschreckt hat ist das riesige
"Sammelsurium" an Modulen und Apache Projekten und was weiss ich noch alles um da irgendwas ans Laufen
zu bekommen. Bei dotnet kommt irgendwie alles als kompaktere Einheit daher. So zumindest mein Eindruck.



Karsten wird dir, wenn er das liest, sicher ausführlich antworten, ich
kann nur für die MS-Seite (oh Gott, hab ich das wirklich geschrieben)
sprechen.

Ich arbeite jetzt seit 4 Jahren mit ASP.NET und habe letztes Jahr mal
den Versuch unternommen in die Java-Welt reinzuschnuppern - dabei ist es
aber auch geblieben, da es schon so zu sein scheint, wie du es auch
beschreibst - eine Unzahl von verschiedenen Frameworks, die alle ihre
Vor- und Nachteile haben.

Für ASP.NET und das Webforms-Modell (MVC kommt demnàchst als
Alternative) spricht einiges, ich denke es macht keinen großen Sinn da
jetzt einen Roman zu schreiben.

Visual Web Developer Express runterladen, QuickStart Tutorials hernehmen
und eine eigene kleine Anwendung bauen, dann siehst du was geht und was
nicht:

http://www.microsoft.com/germany/Ex...press.aspx
http://quickstarts.asp.net/QuickSta...fault.aspx

Dagegen spricht, dass die Entwicklungstools und Lizenzen eine schweine
Kohle kosten. Glücklicherweise gibt MS aber immer wieder genügend
Möglichkeiten das zu umgehen (Give-Aways bei Neueinführungen, extrem
günstige Partner-Programme für Unternehmen, kostenlose Express-Varianten
usw.). Auch auf der Serverseite hat es sich in den letzten Jahren
wesentlich gebessert: Windows Webserver 2008 kostet ohne Einschrànkungen
schlappe 220 Euro netto, SQL Server 2005 oder 2008 sind in den sehr
brauchbaren und leistungsfàhigen Express-Versionen sogar kostenlos. Nur
wenn's damit nicht mehr reicht, wird es schnel sehr, sehr teuer (SQL
Server Standard 6.000 EUR aufwàrts). Aber das ist im Java-Umfeld sicher
nicht anders.

Gruß, Thomas [MVP ASP/ASP.NET]
http://www.69grad.de - Beratung, Entwicklung
http://www.dotnetjob.de - .NET-Stellenbörse
http://blog.thomasbandt.de - Thomas goes .NET

Ähnliche fragen