Forums Neueste Beiträge
 

ASP.NET MVC Framework - Ein völlig anderer Ansatz, was meint ihr dazu - und Fragen.

12/12/2007 - 12:25 von Peter Bucher [MVP] | Report spam
Hallo zusammen

Ich habe mich ein wenig mit dem neulich erschienenen MVC Framework
beschàftigt.
Man findet damit ein völlig neues Programmierkonzept vor an das man sich
gewöhnen muss.

Habt ihr schon Erfahrungen damit gemacht?
Schlechte? :-(
Gute? :-)

Ich für meinen Teil finde das Ding richtig heiss.
Nur schon der Gedanke, mehr Kontrolle über den Code zu haben und weg vom
physischen zu gehen
(eingebautes Url Rewriting auf Pfad Ebene), ist doch ein Traum.

Mit Linq to Sql komme ich noch nicht wirklich zurecht, und Anweisungen im
Code, naja.
Aber es hàlt einem nichts davon ab, einen anderen OR / Mapper zu benutzen.

In der Hoffnung, das es andere Gequàlte hab, die evt. schon weiter sind,
nachfolgend ein paar Fragen.

1. Gibt es noch weitere Dokumentation oder Tutorien, als die von ScottGu die
lesenswert sind und neues enthalten?
2. Mit MVC gibt es kein Formular mehr auf den Pages oder Masterpages.
Wenn ich jetzt ein Control vom Typ WebControl oder höher habe, bekomme ich
eine Exception die besagt, das ein Form Tag mit runat="server" hinmuss.
Was steckt dahinter?
Muss ich jetzt mein Control àndern?

3. Im Beispiel der Artikelserie von ScottGu wird auch ein ServerControl im
Code benutzt.
Wenn ich aber ein Steuerelement im ASPX Code eines Views platziere, kann ich
im Code nicht darauf zugreifen.
Auch zur Laufzeit wird das Control nicht gefunden.
Wenn ich das Control hàndisch als Member der Viewklasse deklariere,
funktioniert es.
ScottGu musste aber kein Member deklarieren.
Zudem gibt es keine designer.cs Datei mehr.

Weiss da jemand mehr?

Gruss, Peter Bucher
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/ - Auf den Spuren von .NET
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Bucher [MVP]
12/12/2007 - 12:30 | Warnen spam
Hallo zusammen

Zusatz:
Wenn ich aufgrund eines Url Parameters die Sprache umschalten möchte.
Bspw. http://localhost/de/seite/

kann ich diese Parameter ohne Probleme über die Architektur weitergeben und
im View bearbeiten.
Jetzt möchte ich das nicht in jedem View tun oder gar eine Basisklasse
schreiben.
Gibt es eine Möglichkeit, dies Global abzufangen?

Application_BeginRequest wàre eine Möglichkeit, gefàllt mir aber auch nicht
wirklich.
Ich möchte den Request nur abfangen wenn auf einen Pfad zugegriffen wurde
der im Routing vermerkt,
und auch existiert.

Gruss, Peter Bucher
Microsoft MVP - Visual Developer ASP / ASP.NET, Switzerland
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community
http://www.aspnetzone.de/blogs/peterbucher/ - Auf den Spuren von .NET

Ähnliche fragen