Forums Neueste Beiträge
 

ASP.Net Webseite vs. Webpart

10/06/2009 - 12:14 von Frank B. | Report spam
Hallo NG,
wir planen gerade ein neues Projekt. Dazu müssen Daten aus dem SQL Server in
Excel in einer bestimmten Form ausgegeben werden. Das Ergebnis soll dann
angezeigt werden, ohne dass die EXCEL-Datei vorher gespeichert wird. Der
Kunde hat bereits SharePoint.
Ich würde gerne mal die beiden Alternativen „ASP.Net Webseite in einer sep.
Anwendung“ oder „SharePoint Webpart“ zur Diskussion stellen. Welche Vor- und
Nachteile gibt es? Noch ist alles möglich! Ich freue mich über Eure Tipps
und Ratschlàge.
Mfg
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael
27/06/2009 - 10:13 | Warnen spam
Hallo Frank

Für deinen Anwendungsfall gibt es keinen Grund, die Funktionalitàt nicht in
einem WebPart zu implementierten. Wobei ein WebPart nicht ein SharePoint
WebPart ist, sondern ein ASP.NET WebPart. Diese "Applikation" kann dann in
jeder beliebigen ASP.NET Anwendung platziert/eingefügt werden. Für die
Installation in einer SharePoint Umgebung kann zusàtzlich optional eine
SharePoint Installer Solution (.wsp) erzeugt werden.

Um die Daten clientseitig in Excel zu öffnen ohne vorher zu speichern reicht
es, dass du den HTTP Response MIME Type auf den Excel Application Type setzst
und die Daten entweder als csv, xlsx oder xls (mit Hilfe einer Excel
Bibliothek) in den HTTP Response Stream zurück schreibst.

Gruess

Michael

"Frank B." wrote:

Hallo NG,
wir planen gerade ein neues Projekt. Dazu müssen Daten aus dem SQL Server in
Excel in einer bestimmten Form ausgegeben werden. Das Ergebnis soll dann
angezeigt werden, ohne dass die EXCEL-Datei vorher gespeichert wird. Der
Kunde hat bereits SharePoint.
Ich würde gerne mal die beiden Alternativen „ASP.Net Webseite in einer sep.
Anwendung“ oder „SharePoint Webpart“ zur Diskussion stellen. Welche Vor- und
Nachteile gibt es? Noch ist alles möglich! Ich freue mich über Eure Tipps
und Ratschlàge.
Mfg
Frank

Ähnliche fragen