ASRock 939S56-M und Win7

28/08/2010 - 17:34 von Martin Oexner | Report spam
Hi!

Ich habe hier einen PC mit folgender Ausstattung:

Board: ASRock 939S56-M (SIS756 Chipsatz)
CPU: Athlon64 X2 3800+
Grafik: Sapphire Radeon X1950 Pro
RAM: 2x512MB DDR400 im Dual Channel
Laufwerke: 1x DVD-LW und 1x DVD-Brenner beide IDE
HDD: Samsung HD502HI SATA
Maus und Tastatur per USB angeschlossen


Der PC lief einige Zeit ohne Probleme unter WinXP 32bit.
Der Versuch Win7 zu installieren schlàgt fehl, indem im letzten Teil der
Installation ein Bluescreen erscheint mit "Hardware Malfunction". Dabei
ist es egal, ob es die 32- oder 64-bit-Version von Win7 ist. Es gibt
keinen Errorcode oder àhnliches.
Windows Vista làsst sich installieren und brachte den Bluescreen nachdem
ich die Grafiktreiber Catalyst 10.2 installiert hatte.
Ein zum Test installiertes OpenSuse lief ohne Probleme.

Ein Teil der Hardware làuft aber auf einem anderen Board ohne Probleme
mit Win7. Grafikkarte, Ram und HDD wurden testweise auf einem anderen
Board betrieben und die Installation verlief ohne Probleme.

Gibt es ein Problem mit dem Board oder dem Chipsatz unter neueren
Windows-Versionen? Bzw. an was könnte es noch liegen? Ich habe bereits
in Netz gesucht, aber ich konnte keine àhnlichen Vorkommnisse finden.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Martin
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Oexner
28/08/2010 - 19:01 | Warnen spam
Am 28.08.2010 17:34, schrieb Martin Oexner:
Hi!

Ich habe hier einen PC mit folgender Ausstattung:

Board: ASRock 939S56-M (SIS756 Chipsatz)
CPU: Athlon64 X2 3800+
Grafik: Sapphire Radeon X1950 Pro
RAM: 2x512MB DDR400 im Dual Channel
Laufwerke: 1x DVD-LW und 1x DVD-Brenner beide IDE
HDD: Samsung HD502HI SATA
Maus und Tastatur per USB angeschlossen


Der PC lief einige Zeit ohne Probleme unter WinXP 32bit.
Der Versuch Win7 zu installieren schlàgt fehl, indem im letzten Teil der
Installation ein Bluescreen erscheint mit "Hardware Malfunction". Dabei
ist es egal, ob es die 32- oder 64-bit-Version von Win7 ist. Es gibt
keinen Errorcode oder àhnliches.
Windows Vista làsst sich installieren und brachte den Bluescreen nachdem
ich die Grafiktreiber Catalyst 10.2 installiert hatte.
Ein zum Test installiertes OpenSuse lief ohne Probleme.

Ein Teil der Hardware làuft aber auf einem anderen Board ohne Probleme
mit Win7. Grafikkarte, Ram und HDD wurden testweise auf einem anderen
Board betrieben und die Installation verlief ohne Probleme.

Gibt es ein Problem mit dem Board oder dem Chipsatz unter neueren
Windows-Versionen? Bzw. an was könnte es noch liegen? Ich habe bereits
in Netz gesucht, aber ich konnte keine àhnlichen Vorkommnisse finden.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß Martin



Ich antworte mir mal selbst.

Win7 làsst sich installieren, wenn im BIOS der Dual Core Support
abgeschaltet wird. Dann steht natürlich aber auch nur ein Core zur
Verfügung was etwas unbefriedigend ist. Falls noch jemand eine Idee dazu
hat immer her damit. Aktuell ist das neuste BIOS 1.40 installiert, das
ist allerdings auch schon fünf Jahre alt.

Gruß Martin

Ähnliche fragen