Asrock K7VT2 geht nicht "aus"

25/05/2008 - 16:59 von Christian Brandt | Report spam
Ich habe aus ein paar alten Komponenten einen Rechner rund um ein Asrock
K7VT2 aufgebaut. Merkwürdigerweise scheint der Rechner nie wirklich aus
zu sein, d.h. selbst wenn er soft-off sein sollte oder unmittelbar nach
dem Anschluß ans Stromnetz laufen alle Lüfter und es leuchtet die
Laufwerks-LED.

Wàhrend des Phànomens befand sich am Rechner nur das Netzteil und der
Hauptspeicher (eine testhalber angeschlossene Grafikkarte ànderte
nichts). Ich bin mit ziemlich sicher daß dieses Phànomen vor ein paar
Monaten mit dieser Hardware nicht auftrat, damals hatte ich ein anderes
Xilence 350W Netzteil im Rechner bis dieses in Rauch aufging.

Das Verhalten konnte ich mit drei Netzteilen (Xilence 350W und 500W
sowie ein uraltes Leadman 400W) reproduzieren.

Christian Brandt
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
26/05/2008 - 06:44 | Warnen spam
Christian Brandt wrote:
Ich habe aus ein paar alten Komponenten einen Rechner rund um ein
Asrock K7VT2 aufgebaut. Merkwürdigerweise scheint der Rechner nie
wirklich aus zu sein, d.h. selbst wenn er soft-off sein sollte oder
unmittelbar nach dem Anschluß ans Stromnetz laufen alle Lüfter und es
leuchtet die Laufwerks-LED.



Was passiert wenn du den Rechner dann einschaltest, und beim Starten
gleich wieder an Taster ausschaltest?

PS. Setz mal BIOS auf defaults.

MfG, Martin

Ähnliche fragen