ASRock negative Erfahrung

30/08/2008 - 18:41 von Bernhard Reinhardt | Report spam
Hallo,

ich habe gerade ein neues ASRock ALiveNF6P-VSTA verbaut. Das Board hat
OnBoard Grafik. Leider kam kein Bild. Nach diversen Versuchen mit
verschiedenen Netzteilen und RAM-Riegeln, wollte ich das Teil schon
zurückgeben.

Als letztes hat mir dann aber noch ein Freund geraten, doch mal ne GraKa
einzubauen und siehe da: Es funktioniert.

Im BIOS war PCI-E als primàre Grafik-Karte eingestellt. Nach Abàndern
gings dann auch mit OnBoard.

Da fühlt man sich doch ein bisschen verar**. Wie kann man ein Board mit
OnBoard Grafik verkaufen, dass man so nicht in Betrieb nehmen kann?

Grüße

Bernhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
30/08/2008 - 21:40 | Warnen spam
Bernhard Reinhardt wrote:

ich habe gerade ein neues ASRock ALiveNF6P-VSTA verbaut. Das Board hat
OnBoard Grafik. Leider kam kein Bild. Nach diversen Versuchen mit
verschiedenen Netzteilen und RAM-Riegeln, wollte ich das Teil schon
zurückgeben.

Als letztes hat mir dann aber noch ein Freund geraten, doch mal ne
GraKa einzubauen und siehe da: Es funktioniert.

Im BIOS war PCI-E als primàre Grafik-Karte eingestellt. Nach Abàndern
gings dann auch mit OnBoard.

Da fühlt man sich doch ein bisschen verar**. Wie kann man ein Board
mit OnBoard Grafik verkaufen, dass man so nicht in Betrieb nehmen
kann?



Hossa, danke für den Tipp. Wir wollen nàmlich gerade den Bruder, das
ALiveNF6G-GLAN, bestellen, da wirds uns sicherlich àhnlich ergehen. PCI+
und PCI-e Grafikkarten leigen also bereit ;-)


MfG, Martin

Ähnliche fragen