AssemblerAutomat/Interpreter

22/12/2009 - 22:27 von Jens Kallup | Report spam
Hallo,

für den Amiga 500 gibt es ja unter Windows/Linux
den UA, ein Programm, das die Spiele auf Disketten
von damals abspielen kann.
Sowas in der Art habe ich nun mit den Assembler
der Siemens 7000 Reihe vor.
Wie kann ich also (ggf. in Delphi) einen Emulator
basteln, der den folgenden Code abarbeiten kann?:

1 MVC ZIEL,QUELLE ; ZIEL := QUELLE
2 CLC A,B ; A = B ?
3 BE GLEICH ; SPRINGE FALLS GLEICH

Bedeutung:
1 : ZIEL := QUELLE : Move Characters
2 : Vergleich von A mit B : Compare Logical Characters
3 : Sprung nach Gleich, falls A=B : Branch on Equal

Gruß
Jens
 

Lesen sie die antworten

#1 Hubert Seidel
22/12/2009 - 22:55 | Warnen spam
Hallo Jens,

"Jens Kallup" schrieb im
Newsbeitrag news:4b3139a5$0$9751$

für den Amiga 500 gibt es ja unter Windows/Linux
den UA, ein Programm, das die Spiele auf Disketten
von damals abspielen kann.
Sowas in der Art habe ich nun mit den Assembler
der Siemens 7000 Reihe vor.
Wie kann ich also (ggf. in Delphi) einen Emulator
basteln, der den folgenden Code abarbeiten kann?:



Indem Du die CPU, Hardware und Umgebung emulierst.

1 MVC ZIEL,QUELLE ; ZIEL := QUELLE
2 CLC A,B ; A = B ?
3 BE GLEICH ; SPRINGE FALLS GLEICH

Bedeutung:
1 : ZIEL := QUELLE : Move Characters
2 : Vergleich von A mit B : Compare Logical Characters
3 : Sprung nach Gleich, falls A=B : Branch on Equal



Du solltest sehr gute Kenntnisse des zu
emulierenden Systems bereits besitzen.
Es sei denn, die CPU, Hardware und Umgebung ist easy.
Gibt es irgendwo ein Datsheet o.à (Hab nix gefunden)?

Möglicherweise gibt's den ja sogar schon irgendwo?
Was wurde denn so mit dieser CPU entwickelt?

mfg.
Herby

http://www.hubert-seidel.eu

Ähnliche fragen