assembly einbinden/mitgeben

27/05/2008 - 15:25 von Helmut Woess | Report spam
Hallo,

habe erst vor kurzem begonnen, mich mit dotNet/C# zu beschàftigen und mir
dazu Visual C# 2008 Express installiert. Dazu dann interessehalber auch die
freien Komponenten von DevExpress. Das Einbinden in die IDE des VS war
nicht so das Problem, wenn ich jetzt aber ein EXE mit Komponenten von
DevExpress erstelle, reicht es nicht mehr, nur den EXE auf einen anderen
Rechner zu spielen.
Würde jetzt gerne wissen, was man da tun muss, um den nicht in Net X.X
enthaltenen Rest mitzugeben. Interessiere mich dabei für folgende zwei
Varianten:
a) aus den zusàtzlichen assemblies einen msi erstellen
oder
b) diese fix im EXE einbinden.
Gehen sollte grundsàtzlich ja beides, vermute ich mal, nur wie (in C#
Express). Vielleicht gibt es irgendwo einen Artikel oder eine Anleitung,
habe selber bisher noch nichts passendes erg**gelt.

danke für jeden Tip,
Helmut
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Woess
27/05/2008 - 20:07 | Warnen spam
Ein erster Teilerfolg:
ich habe einfach alle betroffenen DevExpress-dll's ebenfalls in dasselbe
Verzeichnis wie den Exe kopiert, dann braucht man nichts installieren.
Laufen tut es mal, ob das allerdings ein gute Lösung ist, wage ich zu
bezweifeln ;-)

Naja, vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp, wie man es richtig macht...

Ähnliche fragen