Asterisk: Frage zu Meetme

07/03/2009 - 14:29 von Sven Geggus | Report spam
Hallo zusammen,

in Asterisk ist es ja ziemlich einfach eine Konferenz einzurichten.

Leider ist der default aber so, dass alle sich aktiv in die konferenz
einwàhlen müssen. Wie müsste man die Sache denn konfigurieren, wenn
der Konferenzadmin zusàtzlich in der Lage sein soll zusàtzliche
Teilnehmer aus seinem internen Kontext aus anzurufen (per SIP, iax
oder was auch immer) und auf die Konferenz aufzuschalten?

Sven

"and on the third day he rebooted into Linux-1.3.84"
(Linus Torvalds, Easter Kernel Release 1996)

/me is giggls@ircnet, http://sven.gegg.us/ on the Web
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Döblitz
07/03/2009 - 17:02 | Warnen spam
Sven Geggus schrieb:
Hallo zusammen,

in Asterisk ist es ja ziemlich einfach eine Konferenz einzurichten.

Leider ist der default aber so, dass alle sich aktiv in die konferenz
einwàhlen müssen. Wie müsste man die Sache denn konfigurieren, wenn
der Konferenzadmin zusàtzlich in der Lage sein soll zusàtzliche
Teilnehmer aus seinem internen Kontext aus anzurufen (per SIP, iax
oder was auch immer) und auf die Konferenz aufzuschalten?



Wie bei anderen TK-Anlagen auch einfach anrufen und in die Konferenz
durchstellen?

Ralf
Ralf Döblitz * Schapenstraße 6 * 38104 Braunschweig * Germany
Phone: +49-531-2361223 Fax: +49-531-2361224 mailto:
Homepage: http://www.escape.de/users/selene/
Mit UTF-8 kann man gleichzeitig àöüßÄÖÜæœłø‱¼½¾¤¹²³¢€£¥¶§¬÷×±©®™¡¿ verwenden…

Ähnliche fragen