Asteroiden-Einschlag auf der Erde

23/12/2007 - 10:27 von Georg | Report spam
"US-Forscher fiebern dem möglichen Einschlag eines Asteroiden auf dem
Mars entgegen. Die Chancen, dass der rund 50 Meter große Himmelskörper
mit dem Namen "2007 WD5" am 30. Januar auf den Roten Planeten treffe,
stünden Wissenschaftlern zufolge etwa 1 zu 75, berichtete die "Los
Angeles Times"." (dpa)

Was würde geschehen, wenn es statt Mars, Erde heißen würde.

Panik?
Bessere Berechnungen?
Evakuierungsmassnahmen?
Fatalismus?
Werden die Kirchen plötzlich voll?


Gruß
Georg
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert Kunz
23/12/2007 - 11:50 | Warnen spam
"Georg" schrieb:

"US-Forscher fiebern dem möglichen Einschlag eines Asteroiden auf dem
Mars entgegen.
[...]
Was würde geschehen, wenn es statt Mars, Erde heißen würde.



Dann würden vermutlich die marsianischen Wissenschaftler dem Einschlag
auf der Erde entgegenfiebern und heiteres Wahrscheinlichkeitsraten
betreiben.

Frohe Weihnachten wünscht
robby


Hundert- und über Hundertjàhrige sind die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe

Ähnliche fragen