Asus A7N8X-Deluxe Southbridge chip

01/06/2011 - 19:34 von Joep | Report spam
Hallo NG,

Mein Rechner mit diesem Old-timer Board stürtzt zuweilen ab, also friert
ein.
Mein erster verdacht, die Graka, war nicht zurecht.
Der zweite verdacht lenkte Ich auf den CPU, wieder falsch.

Nach mehreren versuchen blieb nur noch Nord- entweder Soutbridge im
verdacht.
Beide werden zwar warm, aber wie warm genau ist mir unbekannt.
N-bridge hat eine Kühlrippe, S-bridge nicht.

Mittels einen extra externer Lüfter denk Ich mal ist dass Problem gelöst.
Zumindest zeitweilig, was morgen bringt warte ich mal ab.

Kann aber meine Vermutung stimmen, und kennt jemanden dieses Problem beim
A7N8X-Deluxe Mainboard?
Welcher Chip ist der Bösewicht? N-bridge oder S-bridge?
Warum aber ist die extra Belüftung von N- oder S-bridge notwendig geworden?
Beim Rechner ist seit seiner zusammenstellung selten ein Komponent
augetauscht oder hinzugefügt.
Zumindest ist dies NICHT passiert in den letzten 6 Monate, und lief derzeit
problemlos.
GreetzJoep
Kerkrade/NL
http://home.hccnet.nl/j.buijsen/
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
02/06/2011 - 13:33 | Warnen spam
Guten Tag

"Joep" ?> schrieb

Mein Rechner mit diesem Old-timer Board stürtzt zuweilen ab, also friert
ein.


...
Nach mehreren versuchen blieb nur noch Nord- entweder Soutbridge im
verdacht.



... hast Du auch 'mal die Kondensatoren sichtgeprueft?

Mittels einen extra externer Lüfter denk Ich mal ist dass Problem gelöst.



... wenn es ein thermisches Problem an der beluefteten Stelle ist.

Kann aber meine Vermutung stimmen, und kennt jemanden dieses Problem beim
A7N8X-Deluxe Mainboard?



Ich kann nicht fuer 'alle' sprechen, deswegen schreibe ich mal: ich
nicht (zumindest nicht mit den erwaehnten chips als verantwortliche).
Solche Probleme kenne ich eher davon, wenn die Kondensatoren oder die
Stromversorgung nicht meh rin Ordnung sind.

Welcher Chip ist der Bösewicht? N-bridge oder S-bridge?



IMHO. keiner.

Warum aber ist die extra Belüftung von N- oder S-bridge notwendig geworden?



... wenn sie es ist: Alterung.
Ja, auch ICs altern und veraendern sich dabei minimal.

Beim Rechner ist seit seiner zusammenstellung selten ein Komponent
augetauscht oder hinzugefügt.



Bei dem anzunehmenden Alter des gesamten Systemes ist sowieso ueber
ein strom sparenderes neues System nachzudenken.

Zumindest ist dies NICHT passiert in den letzten 6 Monate, und lief derzeit
problemlos.



Und irgendwann geht alles 'mal 'kapott' 8)

Ähnliche fragen