ASUS A7V133: ATA100 benutzen?

21/09/2007 - 17:26 von Markus Meier | Report spam
Hallo,

ich hab das ASUS Board A7V133 von 2001 etwa. Lohnt es sich, ein oder
mehrere Laufwerke an diese (schnellere?) ATA 100 Schnitstellen
anzuschließen?

Ich hab eine 160 GB-Festplatte, DVD-Brenner und DVD-Laufwerk.

Irgendwie hatte ich mal Probleme mit der 160 an der ATA und Windows XP,
dafür hab ich dann so ein 48bit-Update bekommen.

Oder ist ATA 100 ggf. doch zu unsicher in der Datensicherheit?

Könnte / sollte man ein DVD-Laufwerk dran hàngen?
E-Mail-Adresse: mmeier0123{àtt}yahoo.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
21/09/2007 - 18:09 | Warnen spam
Markus Meier wrote:

ich hab das ASUS Board A7V133 von 2001 etwa. Lohnt es sich, ein oder
mehrere Laufwerke an diese (schnellere?) ATA 100 Schnitstellen
anzuschließen?



Warum nicht?

Ich hab eine 160 GB-Festplatte, DVD-Brenner und DVD-Laufwerk.



Haben die auch Hersteller/Modellnummer?

Irgendwie hatte ich mal Probleme mit der 160 an der ATA und Windows
XP, dafür hab ich dann so ein 48bit-Update bekommen.



Ist im aktuellen SP2 integriert. Wenn du es noch nicht hast, hols dir.

Oder ist ATA 100 ggf. doch zu unsicher in der Datensicherheit?



Wieso sollte es?

Könnte / ...



Auch.

... sollte man ein DVD-Laufwerk dran hàngen?



Wüsste nicht wieso.


MfG, Martin

Ähnliche fragen