Asus eeePC 1101AH Linux parallel zu Wndows XP

13/04/2014 - 21:15 von Oliver Vollmer | Report spam
Guten Tag miteinander,

heute wollte ich einem Kumpel Linux parallel zu
Windows installieren, es scheiterte daran, dass
das Windows tatsàchlich 4 primàre Partitionen
angelegt hat.

1. Part. Windows 88 GB davon 30 GB benutzt c:\
2. Part. dieses Recovery geraffel/Dateien d:\ 66 GB davon
3 GB benutzt
3. Part. nfts 5 GB ca. keine Ahnung:-)))
4. Part. efi vfat dingens 1 GB ca.

Grundsàtzlich kenne ich mich mit Windows recht
schlecht aus, welche Partitionen können gelöscht/
umgezogen werden, sodass Windows recovery noch
funz und ich parallel Linux drauf spielen kann.

Unter Windows wird nur c:\ und d:\ angezeigt,
also sda1 u. sda2.

Kann ich die 3. u. 4 Part. löschen, die 2. Part.
schrumpfen und mein Kumpel hat keine Probleme
mit einem (sehr unwahrscheinlichem aber möglichem)
Windows recovery und Linux per Dual Boot ermöglichen?

Vielen Dank schon mal und Grüße, Oli
 

Lesen sie die antworten

#1 Tim Ritberg
13/04/2014 - 21:45 | Warnen spam
Am 13.04.2014 21:15, schrieb Oliver Vollmer:
Guten Tag miteinander,

heute wollte ich einem Kumpel Linux parallel zu
Windows installieren, es scheiterte daran, dass
das Windows tatsàchlich 4 primàre Partitionen
angelegt hat.

1. Part. Windows 88 GB davon 30 GB benutzt c:\
2. Part. dieses Recovery geraffel/Dateien d:\ 66 GB davon
3 GB benutzt
3. Part. nfts 5 GB ca. keine Ahnung:-)))
4. Part. efi vfat dingens 1 GB ca.




Tja, eigentlich kann alles bis auf 1 weg. XP kann nix mit EFI anfangen.
Aber vorher kannst du ja ja 2-4 mit Clonezilla gut wegpacken...

Tim

Ähnliche fragen