ASUS M2A-VM hat Hänger

04/02/2012 - 20:11 von Schorsch Mildenberger | Report spam
Hei,

ich versuche grade einen Rechner mit einem ASUS M2A-VM aufzubauen.
Drin làuft ein


ASUS M2A-VM
AMD Athlon64 X2 4600+, 2.4 GHz
2x1 GB HYS64T128020EU (Quimonda)
Enermax EG365P-VE

Dazu eine alte Seagate IDE Platte mit 160 GB, Floppy und LG DVD Laufwerk.

Die Hardware ist gebraucht erworben. Board, Prozessor und Speicher kamen
als Paket und liefen wohl schon vorher.

BS ist Windows XP Prof.

Das làuft alles ganz ordentlich, hat aber die Angewohnheit, nach einiger
Zeit hàngen zu bleiben.
Heute konnte ich so einen Hànger miterleben. Erst reagierte der
Mauszeiger nicht mehr, nach etwa einer halben Minute war es auch mit der
Tastatur zu Ende.

Der Rechner war auch im Netzwerk nicht anzusprechen.
Im Windows Ereignislog gibt es keine Eintràge.

Wo fange ich nun an? Jeder Hinweis ist willkommen.

Ich denke ja über das Netzteil nach, aber an sich sollte das doch stark
genug sein.

Besten Gruß
Schorsch
 

Lesen sie die antworten

#1 Thorsten Neuhoff
05/02/2012 - 13:33 | Warnen spam
Am 04.02.2012, 20:11 Uhr, schrieb Schorsch Mildenberger
:

Das làuft alles ganz ordentlich, hat aber die Angewohnheit, nach einiger
Zeit hàngen zu bleiben.
Heute konnte ich so einen Hànger miterleben. Erst reagierte der
Mauszeiger nicht mehr, nach etwa einer halben Minute war es auch mit der
Tastatur zu Ende.



"Nach einiger Zeit" könnte evtl. ein Temperatur-Problem sein. Sitzt der
Kühler richtig auf der CPU? Wàrmeleitpaste ok? Kühler-Lüfter làuft?
Ich würde mal mit einem Tool, z.B. Everest (1), mal die Temperaturen
beobachten, insbesondere bei Last (sind Benchmarks bzw. Stresstests
dabei). Wie hoch die Temperatur des Athlon 64 X2 sein darf, weiß ich
nicht, Tante Google fragen.

Ich würde auch mal beim RAM ansetzen. Erstmal im BIOS nachschauen, ob der
RAM mit Default-Werten làuft und dann mal Prime95 oder àhnliches ein paar
Stunden laufen lassen. Bei Fehlern mal mit je einem Riegel testen in
verschiedenen Slots usw.

Was steckt da eigentlich für eine Grafikkarte drin? Oder benutzt du
Onboard-Grafik?

Das Netzteil hàtte ich erstmal nicht im Verdacht, es sei denn da steckt
ein Grafik-Bolide drin, der die 365W ausreizt. ;-)

Thorsten


(1) http://www.chip.de/downloads/Everes...36759.html

Erstellt mit Operas revolutionàrem E-Mail-Modul: http://www.opera.com/mail/

Ähnliche fragen