Asus M4A77TD LAN Probleme

15/07/2011 - 20:39 von Horst-D.Winzler | Report spam
Hallo,
auf ein im Betreff genanntes Board hàngt sich die LAN Schnittstelle
öfter auf. Ein Problem dabei scheint zu sein, das mit zwei
Betriebssystemen gearbeitet wird. Linux und XP. Das Aufhàngen des LAN
passiert gehàuft wenn erst Linux danach XP gearbeitet wird. Dann hilft
nur Betriebssystem runterfahren, Netzstecker ziehen und bis 10 zàhlen
;-) Bisweilen hàngt sich die Schnittstelle bereits beim physikalischen
Netz-Einschaltens auf. Das aber wirklich sehr selten. Ansonsten ist
eigentlich keine Systematik zu erkennen.
Ein Update des Bios auf v02.61 brachte eine Verbesserung, aber keine
Beendigung. Allerdings wird zwischen Gb-Switch und Rechner ein
10/100-Switch eingeschleift, reduzieren sich die Aufhànger deutlich.
Die ASUS-Hotline konnte auch nicht weiterhelfen. ;-(
mfg hdw
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Marzen
16/07/2011 - 09:52 | Warnen spam
["Followup-To:" nach de.comp.os.unix.linux.hardware gesetzt.]
* On Fri, 15 Jul 2011 20:39:02 +0200, Horst-D.Winzler wrote:

auf ein im Betreff genanntes Board hàngt sich die LAN Schnittstelle
öfter auf. Ein Problem dabei scheint zu sein, das mit zwei
Betriebssystemen gearbeitet wird.



Welcher Netzwerkchip ist drin bzw. welches Modul wird unter Linux
genutzt? Realtek r8169?

Ähnliche fragen