Forums Neueste Beiträge
 

Asus M5A88-V EVO - AMD 880G/SB850, ein echtes AM3+ Board?

20/11/2011 - 18:09 von А. Воgnеr | Report spam
AFAIK kann man in AM3-Boards ja AM3+ CPUs reinstecken, aber dann
funktioniert einiges nicht, wie zB der Sensor.

Ist das Asus M5A88-V EVO ein "echtes" AM3+ Board? Funktioniert also
alles mit AMD FX-Prozessoren?

http://www.asus.com/Motherboards/AM...ifications
Supports AM3+ 32 nm CPU

"Supports" sagt leider nicht viel, ich denke da an "HD ready" mit dem
man auch so seine Überraschungen hat.

Αl
 

Lesen sie die antworten

#1 Clemens Ladisch
20/11/2011 - 22:42 | Warnen spam
А. Воgnеr schrieb:
AFAIK kann man in AM3-Boards ja AM3+ CPUs reinstecken, aber dann
funktioniert einiges nicht, wie zB der Sensor.



Alle Sensoren funktionieren und lassen sich über Software auslesen; was
nicht funktioniert, ist die aktive Lüftersteuerung, bei der der Lüfter-
Regler des Boards direkt beim Prozessor digital nachfragt, wie viel
Kühlung er denn gerne hàtte, anstatt indirekt über die Temperaturfühler-
Diode gesteuert zu werden. Nicht-AM3+-Boards haben das halt nicht.

Wobei ein Board, das auch AM3-Prozessoren unterstützt, immer noch eine
analoge temperatur-gesteuerte Regelung benötigt. Die allermeisten AM3+-
Boards machen sich also nicht die Mühe, die Regelung per SBI auch noch
zu implementieren. (Laut M5A88-Handbuch arbeitet Asus Q-Fan auch mit
Temperaturlimits.)

Und ein 800er-Chipsatz hat halt nicht die neuen 900er-Features.

Ist das Asus M5A88-V EVO ein "echtes" AM3+ Board?
http://www.asus.com/Motherboards/AM...ifications


^^^^^^^^^^^
Ja.


Gruß
Clemens

Ähnliche fragen