Asus M5A88-V EVO unter Linux?

08/07/2011 - 16:49 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

drüben in de.*.hardware.cpu+mainboard.amd kristalliert sich für meinen
neuen Rechner derzeit das Asus M5A88-V EVO als Mainboard heraus,
zusammen mit einem Phenom II (Thuban) Sechskernprozessor.

Gibt es schon Erfahrungen mit diesem Board unter Linux? Was wird mit
Debian stable[1] (nicht?) funktionieren? Netz? Onboardgrafik? Suspend
to RAM? Wake On LAN?

Grüße
Marc

[1] ggf mit neuerem Kernel
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.for.the
08/07/2011 - 18:43 | Warnen spam
Marc Haber <mh+ wrote:

drüben in de.*.hardware.cpu+mainboard.amd kristalliert sich für meinen
neuen Rechner derzeit das Asus M5A88-V EVO als Mainboard heraus,
zusammen mit einem Phenom II (Thuban) Sechskernprozessor.

Gibt es schon Erfahrungen mit diesem Board unter Linux? Was wird mit
Debian stable[1] (nicht?) funktionieren? Netz? Onboardgrafik? Suspend
to RAM? Wake On LAN?



http://tinyurl.com/3r5mdhq


Peter Lemken
0711
Nature abhors crude hacks.

Ähnliche fragen