Asus P5G41T-M LX2/GB aufrüsten

08/09/2013 - 08:56 von Norbert Möndjen | Report spam
Hallo miteinander,

Ich habe obengenanntes Board mit einem D945@3,4 GHz. Jetzt möchte ich das
Board mit einer neuen oder gebrauchten CPU aufrüsten.
Aus folgenden Gründen:

1.) Ich bràuchte VTx für meine virtuellen Maschinen
2.) Mehr Speed
3.) RAM ist ausgereizt.
4.) SSDs sind auch schon verbaut.

Das Board unterstützt eine beeindruckende Anzahl von Prozessoren mit 1 bis
vielen (4) Kernen und vielen diversen Spezifikationen.Ich habe mich lange
nicht mehr darum gekümmert. Deswegen überfordert mich diese Liste.

Der Energieverbrauch ist dabei egal. Ich schalte das Ding ein, wenn ich es
brauche, und eben aus, wenn nicht. Dazwischen soll es schnell sein und nicht
Energie sparen. :-)

Das Bios weist Stand 405 auf. Bios kann man bis 503 updaten.

Ich möchte dafür bis max. 150€ ausgeben.

Was wàre eure Empfehlung?

Ciao Nobbe
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
08/09/2013 - 13:52 | Warnen spam
Am 08.09.2013 08:56, schrieb Norbert Möndjen:
Hallo miteinander,

Ich habe obengenanntes Board mit einem ,4 GHz. Jetzt möchte ich das
Board mit einer neuen oder gebrauchten CPU aufrüsten.

1.) Ich bràuchte VTx für meine virtuellen Maschinen



Supported CPUs:
http://support.asus.com/Cpusupport/...mp;s"
Quadcore klingt sinnvoll für dich. Oder? Also Q8xxx oder Q9xxx.

Ich möchte dafür bis max. 150€ ausgeben.



Auf'm neueren Sockel gibt's bessere CPUs für's Geld, braucht aber'n
neues Board. Immerhin hast du schon DDR3, das bràuchtest du nicht ersetzen.

Optimal wàre für dich, du findest eine Q8/Q9-CPU günstig gebraucht.
Zu Not auch neu (2.5GHz 4M QuadCore, Amazon 140€), aber das ist schon
recht viel, wenn man bedenkt, was man für wenig mehr (180€/210€) bekommt:

Alternativ auf ein neues Board mit Haswell-CPU umsteigen:

neues Board (einfach & solide, z.B. MSI B85M-P33 / 55€) und
neue CPU: - 3.6GHz 4M DualCore i3-4330 für 125€ oder
- 3.0GHz 6M QuadCore i5-4430 für 155€
und falls nötig/gewünscht CPU-Lüfter (Arctic Freezer 7 Pro für 16€)
statt dem lauteren Intel Boxed-Lüfter.

Der i3-4330 ist etwa so schnell wie der Q8300, hier und da 20-30% schneller.
Der i5-4430 hat mindestens die doppelte Rechenleistung wie der Q8300.

Haswell hat ein paar Optimierungen, um VMs effizienter auszuführen.

Was wàre eure Empfehlung?



Zusammenfassung:
Kommt's dir auf's Geld an, suche eine gebrauchte Q8/Q9-CPU. Bei ebay
Kleinanzeigen gibt's Q8300/Q9300 für 60-70€.
Dürfte dir Faktor 2-3x Leistungssteigerung bringen.

Falls dir deutlich mehr Leistung(sreserven) es wert sind, kannst du
für 210€ ein neues Board mit Haswell-CPU holen.
Gibt nochmal Faktor 2 mehr Leistung, plus schnellere GPU und USB3.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen