Forums Neueste Beiträge
 

S-ATA Backplane und nur 2 Anschlüsse?

25/10/2009 - 17:40 von K. Martinen | Report spam
Hallo.

Kann mir jemand sagen wie das genau zusammenspielt wenn eine S-ATA Backplane mit
Wechselrahmen für bis zu 4 Disks nur 2 S-ATA Ports braucht? Ein Beispiel für das
was ich meine ist z.b. in der Bucht unter
http://cgi.ebay.de/SNT-3141-SATA-We...2c5161e20f

zu finden.

Ist da ein Port-Multiplexer o.à. drin? Und wie mag das intern verteilt werden, 2
HDs auf einen Port oder 4 Hds auf einen Port, so das der 2. Port nur redundanz ist?

Wie ist das generell dabei, sind die einzelnen Platten dann getrennt erreichbar
vom Betriebsystem? Also z.b. um unter Linux ein Software-Raid zu bauen.

Oder braucht man für so eine Kombination aus Wechselrahmen,S-ATA Backplane
generell einen speziellen RAID-Controller?

Ich hab leider noch keine Passende S-ATA Hardware und suche nach diesen Infos um
dann die richtige zu nehmen.

Gruß
Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schoenbeck
25/10/2009 - 20:45 | Warnen spam
Hallo Kay,

K. Martinen schrieb:

Kann mir jemand sagen wie das genau zusammenspielt wenn eine S-ATA Backplane mit
Wechselrahmen für bis zu 4 Disks nur 2 S-ATA Ports braucht? Ein Beispiel für das
was ich meine ist z.b. in der Bucht unter
http://cgi.ebay.de/SNT-3141-SATA-We...2c5161e20f

zu finden.



Bei dem beschrànken sich lediglich die Anschlüsse zur Stromversorgung auf
zwei.

Gruß Martin
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Ähnliche fragen