S-ATA-Controller für RHEL 4

06/04/2010 - 20:36 von Marcus Berger | Report spam
Hallo,

ich suche nach einem preiswerten PCI-Controller für 4 zusàtzliche
S-ATA-Festplatten, der von RHEL 4.8 problemlos unterstützt wird.
RAID-Funktionalitàt ist nicht notwendig.

Welche Controller könnt ihr empfehlen?

- Taugen Controller mit Sil3114CT176-Chip etwas, z.b.
http://www.kmelektronik.de/shop/ind...;ArtNrD25?

- Im Datenblatt des Promise SATA300TX4
(http://datasheets.hoh.de/117821.pdf) wird nur Red Hat Support erwàhnt -
nicht aber, welche Versionen unterstützt werden.

Grüße
Marcus Berger
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut
06/04/2010 - 20:15 | Warnen spam
Hallo, Marcus,

Du meintest am 06.04.10:

Hallo,

ich suche nach einem preiswerten PCI-Controller für 4 zusàtzliche
S-ATA-Festplatten, der von RHEL 4.8 problemlos unterstützt wird.
RAID-Funktionalitàt ist nicht notwendig.

Welche Controller könnt ihr empfehlen?



Reichelt.de:

DELOCK 70154 :: S-ATA 4-Kanal Raid Controller , PCI
22,30 Euro

- Taugen Controller mit Sil3114CT176-Chip etwas, z.b.
http://www.kmelektronik.de/shop/ind...mp;ArtNrD2
5?



Der o.g. Kontroller hat einen solchen SiL-3114-Chip. Funktioniert brav
mit Kernel 2.6.32.10, sollte auch mit àlteren Kerneln funktionieren.

Viele Gruesse
Helmut

"Ubuntu" - an African word, meaning "Slackware is too hard for me".

Ähnliche fragen