ATA gegen SCSI-Festplatte tauschen ohne XP neu zu installiern

11/09/2007 - 20:58 von Matthias Priedigkeit | Report spam
Hallo NG,

ich möchte meine ATA-Festplatte gegen eine SCSI-Platte tauschen.
SCSI-Hostadapter ist vorhanden (Adaptec AHA-2940/2940W PCI-SCSI-Controller).
Zur Zeit hàngt da nur ein Scnner dran. Auf der ATA-Festplatte ist XP
installier. Nun funktioniert ein Kopieren des Systems mit einem
Imaging-Programm ja nicht so ohne weiteres, da XP ja die Datei ntbootdd.sys
für SCSI-Platten benötigt. Außerdem muss wohl die boot.ini anders aussehen
(statt multi... scsi...). In welcher Reihenfolge muss ich vorgehen, um mein
XP auf die SCSI-Platte zu transfereiren, ohne es neu zu installieren?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
11/09/2007 - 21:22 | Warnen spam
Matthias Priedigkeit schrieb:

Hallo Matthias,

ich möchte meine ATA-Festplatte gegen eine SCSI-Platte tauschen.
SCSI-Hostadapter ist vorhanden (Adaptec AHA-2940/2940W
PCI-SCSI-Controller). Zur Zeit hàngt da nur ein Scnner dran. Auf der
ATA-Festplatte ist XP installier. Nun funktioniert ein Kopieren des
Systems mit einem Imaging-Programm ja nicht so ohne weiteres, da XP
ja die Datei ntbootdd.sys für SCSI-Platten benötigt.



Nicht in jedem Fall.

Außerdem muss wohl die boot.ini anders aussehen (statt multi... scsi...).



Auch das nicht.
Eine normale SCSI-Konfiguration mit einem Adapter mit Bios bootet auch mit
multi() und braucht dann keine ntbootdd.sys

In welcher Reihenfolge muss ich vorgehen, um mein XP auf die SCSI-Platte
zu transfereiren, ohne es neu zu installieren?



Mache eine Image-Kopie incl. MBR und achte darauf, dass die Partition mit
der boot.ini auf der SCSI-Platte aktiv ist.
Boote niemals XP, wenn beiden Platten gleichzeitig angeschlossen sind.
Also nach der Kopie die ATA-Platte ausstöpseln, im Bios die Bootreihenfolge
àndern.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen