S-ATA oder IDE bei Laufwerke

22/08/2007 - 09:38 von Peter Oskar | Report spam
Hallo!

Ich habe auf meinem MSI-Mainboard leider nur zwei S-ATA Anschlüsse. Verbauen
möchte ich zwei Festplatten und einen DVD-Brenner und ein DVD-Laufwerk.

Nun zur Frage:
Soll ich die Festplatten oder die DVD-Laufwerke über IDE oder S-ATA
anschließen?

Welche "Vor"-, bzw. "Nachteile" ergeben sich durch verschiedene
Konstellationen???

Als eher unkomptetenter würde ich die Festplatten über S-ATA anschließen, da
auf diese viel öfter zugegriffen wird als auf die DVD-Laufwerke und ich mir
die S-ATA-Technik als neuere Entwicklung als besser erklàre.

Bedanke mich für Antworten

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
22/08/2007 - 09:54 | Warnen spam
Peter Oskar schrieb:

Hallo Peter,

Als eher unkomptetenter würde ich die Festplatten über S-ATA
anschließen, da auf diese viel öfter zugegriffen wird als auf die
DVD-Laufwerke und ich mir die S-ATA-Technik als neuere Entwicklung
als besser erklàre.



So ist richtig. SATA ist moderner, schneller, Festplatten gibt es reichlich.
SATA-DVD-Laufwerke gibt es zwar, sind aber noch etwas "exotisch" und die
Geschwindigkeit brauchen sie nicht.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen