ATARI-Disketten

05/05/2014 - 20:53 von kein.spam | Report spam
Hallo,

hab die Diskettensammlung durchgeforstet und Nützliches auf CD gebrannt.

Aber nun sind hier ein paar 720er-Disketten (ein Loch) mit Pixelbildern
meiner Kinder, die ich gern öffnen würde; zumindest GC auf dem Mac
könnte sie lesen, aber keins der Laufwerke, die ich noch habe, will was
anderes als 1400er Disketten.

Selbst eine betagte DOSe mit WIN XP stellt sich taub.

Gibt es eine Möglichkeit unter Mac OS 8 oder 9 (oder auch WINDOwS 8),
mit externen Laufwerken an den Inhalt der Disks heranzukommen?

Gruß,
Swen
 

Lesen sie die antworten

#1 Markus Elsken
05/05/2014 - 23:07 | Warnen spam
Moin!

Am 05.05.14 20:53, schrieb Swen R.:
Gibt es eine Möglichkeit unter Mac OS 8 oder 9 (oder auch WINDOwS 8),
mit externen Laufwerken an den Inhalt der Disks heranzukommen?



Für exakt den Fall existiert hier noch ein MegaST, der via
USB-Seriell-Wandler an einem Mac geflanscht ist und Daten via
Terminalprogramm rüberschiebt.

mfg Markus

Ähnliche fragen