Athlon 64 X2 6000+ langsamer als Athlon 64 3500

21/01/2009 - 14:24 von Paulo | Report spam
Hallo User,
ich mache mit dem Rechner meistens Videobearbeitung der eigene Videos,
also erstellen der AVI-Files und schneiden. Bisher war der Athlon 64
3500 mit 2 GB RAM unter XP SP2 (2 SATA Platten) im Einsatz. Da das
System manchmal etwas tràge war, habe ich also mir also den X2 6000+
mit dem passenden Gigabyte MB, 4 GB RAM gekauft und die vorhandenen
Platten eingebaut. Nach Austausch der Treiber lief alles sofort,
jedoch nicht schneller, sondern eher langsamer. Die Zahl der
verlörenen Frames ist angestiegen, die Demux Zeit ist lànger. Habe ich
beim Umbau irgendetwas übersehen? Hat jemand àhnliche Erfahrungen
gemacht und das Problem gelöst? Vielen Dank im Voraus. Paul Kirschke
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
21/01/2009 - 14:45 | Warnen spam
Guten Tag

Paulo schrieb

...habe ich also mir also den X2 6000+
mit dem passenden Gigabyte MB, 4 GB RAM gekauft und die vorhandenen
Platten eingebaut. Nach Austausch der Treiber lief alles sofort,
jedoch nicht schneller, sondern eher langsamer. Die Zahl der
verlörenen Frames ist angestiegen, die Demux Zeit ist lànger. Habe ich
beim Umbau irgendetwas übersehen?



Die Neuinstallation bei Boardwechsel.

Ist zwar nicht zwingend, aber so gewaehrleistet man, dass keine alten
Treiber/Software da zwischen funkt.
MfG, Shinji
P.S.:Wegen Viren/Wuermern werden Mails >141kByte <155kByte geloescht.

Ähnliche fragen