Athlon Thunderbird 1400 MHz: FSB-Frage

26/08/2007 - 15:07 von Andreas Jaehnigen | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe ein Athlon-Thunderbird-System, dessen Mainboard den Geist
aufgegeben hat- die Elkos auf dem Board sind geplatzt.
Nun wollte ich ein Ersatz-Mainboard kaufen, und habe mich für ein
Asrock K7S41GX entschieden. Dieses Board hat FSB-Einstellungen für
200, 266 und 333 Mhz. Allerdings bin ich unsicher, was die
Jumpereinstellungen bzg. FSB-Takt angeht. Die CPU ist beschriftet mit
"A1400AMS3C", woraus ich schließe, einen Athlon 1400MHz
("Thunderbird") Rev. C zu besitzen.
Frage: Wie soll ich den FSB des Motherboards einstellen? Auf diversen
Seiten steht bei dieser CPU "133 MHz FSB" (intern verdoppelt Dank
Quantispeed), mein Board kann ich aber nur auf minimal 200 MHz FSB
einstellen.

Schaue ich mir aber die unterstützten CPUs an:
http://www.asrock.com/mb/cpu.asp?Model=K7S41GX
interpretiere ich das so, dass ich auf dem Board FSB 266 einstellen
muss.
Also wàhle ich FSB 266 MHz auf dem Board, oder?
Der Multiplikator wàre dann auf "5x" einzustellen, oder? (5x 266 1333 MHz)

Wàre toll, wenn jemand meine Überlegungen bestàtigen könnte, bevor der
Prozessor sie durch Rauchsignale widerlegt! ;-)

Gruß und Dank,
Andi
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
26/08/2007 - 15:28 | Warnen spam
Andreas Jaehnigen wrote:

ich habe ein Athlon-Thunderbird-System, dessen Mainboard den Geist
aufgegeben hat- die Elkos auf dem Board sind geplatzt.
Nun wollte ich ein Ersatz-Mainboard kaufen, und habe mich für ein
Asrock K7S41GX entschieden.



Ein neues Board? Willst du das wirklich noch tun? Der Thunderbird frisst Strom
wie fast kein anderer, und leistet habe nicht sonderlich viel.

Dieses Board hat FSB-Einstellungen für
200, 266 und 333 Mhz. Allerdings bin ich unsicher, was die
Jumpereinstellungen bzg. FSB-Takt angeht. Die CPU ist beschriftet mit
"A1400AMS3C", woraus ich schließe, einen Athlon 1400MHz
("Thunderbird") Rev. C zu besitzen.
Frage: Wie soll ich den FSB des Motherboards einstellen? Auf diversen
Seiten steht bei dieser CPU "133 MHz FSB" (intern verdoppelt Dank
Quantispeed), mein Board kann ich aber nur auf minimal 200 MHz FSB
einstellen.

Schaue ich mir aber die unterstützten CPUs an:
http://www.asrock.com/mb/cpu.asp?Model=K7S41GX
interpretiere ich das so, dass ich auf dem Board FSB 266 einstellen
muss.
Also wàhle ich FSB 266 MHz auf dem Board, oder?
Der Multiplikator wàre dann auf "5x" einzustellen, oder? (5x 266 > 1333 MHz)



Nein, 10,5, vgl.
http://www.cpu-world.com/CPUs/K7/AM...AMS3C.html

Btw: RTFM!

"Note: The set of FID jumpers are only for advanced users to adjust the
multiplier of CPU. Please

follow the table below to adjust the multiplier of CPU. However, the system will
work well

without the adjustment of multiplier. You do not have to adjust the multiplier
for normal

usage."


Wàre toll, wenn jemand meine Überlegungen bestàtigen könnte, bevor der
Prozessor sie durch Rauchsignale widerlegt! ;-)



Schade wàre es nicht ;-)

Ähnliche fragen