ATI Rad x1650+Catalyst 8 - verkrüooelter Desktop nach StandBy

16/05/2008 - 18:27 von Roland Schweiger | Report spam
Seltsames Phànomen!


Die GraKa funktioniert soweit und es
funktioniert im Allgemeinen auch der StandBy
Modus.

Nach mehreren Malen StandBy und wieder
"aufwachen" passiert es jedoch, daß sich der
Desktop auf seltsame Weise verhàlt:

Bei fast allen Fenstern sind die Systemfelder
für "maximieren" "minimieren" "schließen"
so wie verkrüppelt dargestellt und es
erscheinen stattdessen farbige Punkte.

Ähnliches passiert auch mit den Srcoll-Bars
am rechten und unteren Rand von Fenstern.

Auch div. Grafik-Modi lassen sich dann meist
nicht mehr aufrufen
(Spiele mit 640x480 Auflösung) und wenn man
das DirectX testet mit
dxdiag.exe
so làßt sich Direct3D und AGP
Oberflàchenbeschleunigung nicht mehr testen
(kein drehender Würfel mehr).

Im Catalyst Control Center ist "VPU recovery"
aktiviert.

Nun also die Frage:

Habt ihr auch so ein Phànomen?
Und - was kann das bewirken?
Es erscheinen ja keine Fehlermeldungen o.à.

lg
Roland Schweiger
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Wolfgang
20/05/2008 - 14:57 | Warnen spam
"Roland Schweiger" schrieb im Newsbeitrag
news:%BiXj.79$
Seltsames Phànomen!



Der ATI 8.4 ist schon etwas nervig

Aber ich würde bei der Grafikkarte nach den Kondensatoren
schauen ob sich da was wölbt. Ich würde hier auch die Hardware
in verdacht haben.

Also die die GK end OCen, bzw schauen ob sie nicht zufàllig übertaktet
ist, so was kann passieren!
Kühler entstauben und auf funktion überprüfen.

Auf den neuen 8.5 warten wie ich auch ;-)

Gruß
Michael

Ähnliche fragen