ATX Netzteil defekt?

01/05/2012 - 20:40 von Tom Schneider | Report spam
Hallo,

ich habe das Problem, dass bei meinem PC sich nichts mehr regt. Da schon der
Lüfter des ATX-Netzteils nicht anlàuft, gehe ich davon aus, dass ich ein
neues Netzteil brauche - oder könnte ein anderer Fehler die Ursache sein,
auf die ein funktionierendes ATX-Netzteil nur reagiert?

Hab leider keine großen Diagnosemöglichkeiten.
Eine Sicherung am Netzteil ist nicht vorhanden/erkennbar.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
01/05/2012 - 21:11 | Warnen spam
Hallo Tom!

Am 01.05.2012 20:40, schrieb Tom Schneider:
ich habe das Problem, dass bei meinem PC sich nichts mehr regt. Da schon
der Lüfter des ATX-Netzteils nicht anlàuft, gehe ich davon aus, dass ich
ein neues Netzteil brauche - oder könnte ein anderer Fehler die Ursache
sein, auf die ein funktionierendes ATX-Netzteil nur reagiert?

Hab leider keine großen Diagnosemöglichkeiten.
Eine Sicherung am Netzteil ist nicht vorhanden/erkennbar.



Ich gehe davon aus, dass du schon so ganz einfache Sachen wie
- Ist auf der Steckdose ueberhaupt Strom?
- Ist das Stromkabel ok?
- Ist der Schalter hinten am Netzteil an?
etc. schon gecheckt hast.

Versuche folgendes:
- Man den Stromstecker raus, druecke kurz den Ein-Taster vorne, mach den
Stromstecker wieder rein und probiere es nochmal (lach nicht, es gab
Faelle, wo das wirklich schon geholfen hat - durch die Aktion werden
Elkos entladen, die wohl sonst irgendwie dafuer sorgen, dass der Rechner
in einem seltsamen Zustand verbleibt).
- Was passiert, denn du (ohne andere Kurzschluesse zu verursachen) die
Ein-Taster-Pins auf dem Mainboard kurz kurzschliesst? (Hintergedanke:
Verklemmter Taster, Adernbruch, etc.)
- Was passiert, wenn du das Netzteil bis auf ein paar Laufwerke
abklemmst (also insb. Mainboard abklemmen) und dann am Mainboard-Stecker
den Ein-Taster simulierst?
- Was passiert, wenn du alles abklemmst, was fuer einen Minimal-Betrieb
nicht erforderlich ist? (keine Laufwerke, keine Steckkarten ausser ggf.
Graka)
- Kommen ueberhaupt die Stand-by-Spannung am ATX-Stecker an?
(ATX-Steckerbelegungen findet man sicher irgendwo im Internet - Wikipedia?)
- Kannst du dir von jemanden ein _passendes_ ATX-Netzteil leihen?

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen