ATX-Netzteil planen und bewerten

16/08/2008 - 12:27 von David Pritzkau | Report spam
Hallo!

Ich plane gerade einen neuen Computer und habe alle Komponenten zusammen.
Leider tue ich mich mit dem Netzteil sehr schwer. Das liegt daran, dass ich
gerne etwas halbwegs vernünftiges haben möchte, was einigermaßen robust
gegen Störungen ist und auch ein paar Jahre (so mindestens fünf wàren toll)
hàlt. Die Schwierigkeit ist, dass z.Z. viele Modder-Teile auf dem Markt
sind, die irgendwelche unnützen Anzeigen oder LEDs haben. Da ist- wie so
hàufig- nicht teuer gleich gut und eine Bewertung sehr schwer.

Meine konkreten Fragen lauten (z.B.):
Woran kann ich ein gutes Netzteil von einem schlechten unterscheiden?
Gibt es herausragende Marken oder ist das eine Glaubensfrage?
Wie dimensioniere ich ein Netzteil richtig?
Wie kann ich eigentlich bei meinen alten Netzteilen (Lagerbestànde)
beurteilen, wie gut diese sind und was denen noch zuzutrauen ist?
Warum versagt ein Netzteil irgendwann und was passiert damit?

Es gibt doch sicher auch ein HowTo, was mal ein paar grundsàtzliche Dinge
klàrt, oder nicht? Ich bin sehr lernbereit.

Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 René Lau
16/08/2008 - 12:54 | Warnen spam
David Pritzkau schrieb:
Hallo!

Ich plane gerade einen neuen Computer und habe alle Komponenten zusammen.
Leider tue ich mich mit dem Netzteil sehr schwer. Das liegt daran, dass ich
gerne etwas halbwegs vernünftiges haben möchte, was einigermaßen robust
gegen Störungen ist und auch ein paar Jahre (so mindestens fünf wàren toll)
hàlt. Die Schwierigkeit ist, dass z.Z. viele Modder-Teile auf dem Markt
sind, die irgendwelche unnützen Anzeigen oder LEDs haben. Da ist- wie so
hàufig- nicht teuer gleich gut und eine Bewertung sehr schwer.

Meine konkreten Fragen lauten (z.B.):
Woran kann ich ein gutes Netzteil von einem schlechten unterscheiden?


Durch Infos aus dem Netz: Dieverse Hardwareseiten testen NTs.
Gibt es herausragende Marken oder ist das eine Glaubensfrage?


Es gibt gute Marken, das ist eine Geldfrage. Effizienz 880+) kostet
erstmal beim Kauf, Ineffizienz kostet über Jahre via Stromrechnung viel
mehr
Wie dimensioniere ich ein Netzteil richtig?


du studierst deine Komponenten und deren verbrauch.
Wie kann ich eigentlich bei meinen alten Netzteilen (Lagerbestànde)
beurteilen, wie gut diese sind und was denen noch zuzutrauen ist?


wie auch PC komponenten werden NTs stàndig weiterentwickelt.
Effizienz ist neben Stabilitàt/Leistung und Lautstàrke wichtig.
Hol dir definitiv ein neuen NT, alles war àlter als 4 Jahre ist, sollte
bei der Anschaffung eines neuen PCs lieber getauscht werden.
Warum versagt ein Netzteil irgendwann und was passiert damit?


Nts werden warm, heiß ... und wàre sorgt auf dauer für verànderung.
Stichwort Kondesatoren und Lebensdauer unter Wàrmeeinfluss.
irgendwann werden Spannungen nicht mehr stabil gehalten.

Es gibt doch sicher auch ein HowTo, was mal ein paar grundsàtzliche Dinge
klàrt, oder nicht? Ich bin sehr lernbereit.


ich hàtte einen Artikel aus der PCgames hardware punkto Stromfresser und
co, den ich dir als PDF zukommen lassen könnte, muss mal einscannen.
bei interesse -> Email plz

Grüße!




MfG René Lau

bei Antworten per Email bitte:
lau PUNKT newsgroup ÄT googlemail PUNKT com

Ähnliche fragen