Auch der junge Max Plack muss mal den teutschen Freigeist erblickt haben!

23/11/2012 - 16:49 von AGUIRRE | Report spam
"Über ein etwas
trauriges Erlebnis berichtet Planck: Als er, schon als Dozent, seine Arbeiten
zum zweiten Hauptsatz an Clausius geschickt hatte, wollte er ihn
sprechen, ging zur Wohnung, gab seine Karte ab und bat um einen Termin.
Die Wirtschafterin kam zurück und sagte, der Herr Geheimrat ist leider nicht
anwesend. Aber als Planck dann wegging, zeigte sich Clausius am Fenster.
Also er hatte kein Interesse an einer Diskussion."

Hier zeigt der teutsche Freigeist sein wahres Gesicht.
Habt ihr schonmal Erfahrungen mit einem teutschen Freigeist gemacht?
 

Lesen sie die antworten

#1 AGUIRRE
23/11/2012 - 18:13 | Warnen spam
On Friday, November 23, 2012 4:49:54 PM UTC+1, AGUIRRE wrote:
"Über ein etwas

trauriges Erlebnis berichtet Planck: Als er, schon als Dozent, seine Arbeiten

zum zweiten Hauptsatz an Clausius geschickt hatte, wollte er ihn

sprechen, ging zur Wohnung, gab seine Karte ab und bat um einen Termin.

Die Wirtschafterin kam zurück und sagte, der Herr Geheimrat ist leider nicht

anwesend. Aber als Planck dann wegging, zeigte sich Clausius am Fenster.

Also er hatte kein Interesse an einer Diskussion."



Und PUSSY CAT steht das Haus von dem der teutsche Pioniergeist in
Gestalt des Geheimrates Clausius noch in der Hauptstadt der
Bewegung?
Wenn ja solltest du mal dran vorbeigehen und warten
bis du den großen teutsche Pioniergeist erheischt.

Alles Gute
Aguirre



Hier zeigt der teutsche Freigeist sein wahres Gesicht.

Habt ihr schonmal Erfahrungen mit einem teutschen Freigeist gemacht?

Ähnliche fragen