Audio-CD kopieren mit k3b unter VirtualBox

23/10/2016 - 22:24 von Markus Grob | Report spam
Hallo zusammen

Da ich vermute, dass es nicht an k3b hàngt, da der Fehler von cdrecord
gemeldet wird, schreibe ich in die allgemeine Gruppe.
Es geht darum, dass ich versuche, eine Audio-CD unter VirtualBox zu
kopieren. Dazu habe die den DVD-Rewriter vom Laptop mit der Option
"Passthrough" eingehàngt, so dass er entsprechend von k3b auch als
Brenner entdeckt wird.
Das einlesen und anlegen der Abbilddatei funktioniert auch problemlos,
doch wenn krb versucht, die Datei zu brennen, so bricht das Programm ab.

Al snormaler User kommt die Fehlermeldung, dass ich zu wenig Rechte
habe, obwohl ich in der Gruppe cdrom bin und als su kommt die
Fehlermeldung, dass ein unbekannter Fehler (255) von cdrecord geworfen
wurde.
Im Log sehe ich folgende (gekürzte) Ausgabe:

/usr/bin/wodim: WARNING: Drive returns wrong startsec (0) using -11077
from ATIP
Errno: 0 (Success), write_g1 scsi sendcmd: no error
...
Sense Code: 0x00 Qual 0x00 (no additional sense information) Fru 0x0
Sense flags: Blk 0 (not valid)
cmd finished after 33.976s timeout 40s
/usr/bin/wodim: Could not write Lead-in.
Writing lead-in at sector -11077
write leadin data: error after 0 bytes
Writing time: 41.713s
/usr/bin/wodim: fifo had 191 puts and 0 gets.
/usr/bin/wodim: fifo was 0 times empty and 0 times full, min fill was 100%.
BURN-Free was never needed.

cdrecord command:
/usr/bin/wodim -v gracetime=2 dev=/dev/sr0 speed$ -raw96r
driveropts=burnfree -useinfo -audio -shorttrack
/tmp/kde-root/k3bCdCopy0/Track01.wav ...

Kann jemand etwas damit anfangen?

Gruss, Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Manuel Reimer
25/10/2016 - 16:51 | Warnen spam
On 10/23/2016 10:24 PM, Markus Grob wrote:
Al snormaler User kommt die Fehlermeldung, dass ich zu wenig Rechte
habe, obwohl ich in der Gruppe cdrom bin und als su kommt die
Fehlermeldung, dass ein unbekannter Fehler (255) von cdrecord geworfen
wurde.
Im Log sehe ich folgende (gekürzte) Ausgabe:

/usr/bin/wodim: WARNING: Drive returns wrong startsec (0) using -11077



Das Ding ist Schrott! Dieser murksige cdrecord-Fork wird schon viele
Jahre nicht mehr weiterentwickelt und gehört ganz dringend entsorgt und
durch das echte "cdrecord" inklusive der echten "cdrtools" ersetzt!

Das Brennen so nicht geht liegt daran, dass es ohne Root-Rechte eben
nicht klappen kann. Deshalb ist "cdrecord" so gebaut, dass man es
"setuid-root" laufen lassen kann. Bitte prüfen ob das bei dir so ist.

Vorher aber unbedingt den Schrott durch anstàndige Software ersetzen,
denn wodim hat bekannte Sicherheitslücken. Du reißt dir also unter
Lücken ins System wenn "wodim" setuid-root làuft! Eventuell ist ein
frisch installiertes cdrecord dann auch gleich nutzbar weil entweder
sofort setuid-root installiert oder weil dich der Paketmanager fragt ob
du "setuid-root" haben willst.

Gruß

Manuel

Ähnliche fragen