Audio per HDMI übertragen

08/03/2010 - 11:54 von Lars Dröge | Report spam
Hallo NG,

an einem Fujitsu Esprimo P9900 (in Core i5-650 integrierte Grafik, 1x
DVI-I- und 1x DP-Ausgang) möchte ich einen Monitor Fujitsu P22W-5 ECO
anschließen. Da der Monitor unter anderem einen HDMI-Eingang hat, hoffe
ich, über ein Kabel sowohl Video als auch Audio übertragen zu können.

Mein erster Gedanke war, dass DP optional auch ein Audiosignal übertragen
kann und dass ein Kabel DP->HDMI reichen könnte. Laut Support von Fujitsu
"besitzt der Fujitsu P22W-5 ECO kein entsprechenden Gegenport". Für mich
liest sich das so, als würde die Übertragung am Monitor scheitern.

Seltsam klingt für mich der Vorschlag des Supports "Versuchen Sie bitte die
Variante DVI auf HDMI. Hier kann ein Video- sowie ein Audiosignal
weitergegeben werden". Also kann der Monitor doch Audiosignale per HDMI
annehmen. Dass ausgerechnet über DVI das Signal aus dem PC kommen soll,
verwundert mich.

In der Wikipedia steht "Es ist sogar möglich, zusàtzlich digitale
Audiodaten über den DVI-I-Anschluss zu übertragen, wie das beispielsweise
bei der Dreambox 800/8000 der Fall ist, die keinen HDMI-Anschluss, sondern
nur einen DVI-Anschluss hat."

Demnach könnte die Übertragung über DVI-I tatsàchlich klappen. Trotzdem bin
ich skeptisch. Außerdem habe ich noch kein Kabel für DVI-I->HDMI gefunden.
DVI-D->HDMI scheint hierfür nicht ausreichend zu sein.

Wie könnte Eurer Meinung nach eine funktionierende Verbindung aussehen, um
Video und Ton vom Computer über /ein/ Kabel an den Monitor zu übertragen?

MfG
Lars
 

Lesen sie die antworten

#1 Lars Dröge
08/03/2010 - 15:29 | Warnen spam
Am Mon, 8 Mar 2010 11:54:21 +0100 schrieb Lars Dröge:

Seltsam klingt für mich der Vorschlag des Supports "Versuchen Sie bitte die
Variante DVI auf HDMI. Hier kann ein Video- sowie ein Audiosignal
weitergegeben werden".



Der Support ist nun wieder zurück gerudert. Auch per DVI gàbe es keine
Möglichkeit den Ton zu übertragen. Für Audio bràuchte ich ein separates
Kabel.

MfG
Lars

Ähnliche fragen