Auf einem Oszi basierendes Ultraschalllabor

30/03/2009 - 01:43 von Wies³aw Bicz | Report spam
Normalerweise betreibe ich ungern Werbung dieser Art. Da ich aber
gemerkt habe, dass hier ab und zu angefragt wird, wie man am besten
Ultraschallmessungen machen kann, habe ich beschlossen alle
Interessenten über ein von uns neu entwickeltes Geràt
(Oszilloskopzusatz)zu informieren, das aus praktisch jedem Oszilloskop
ein Ultraschalllabor macht, da es einen Sender, Empfànger, Sende&Empfang
Umschalter, sowie Verstàrker, Filter und Triggergenerator beinhaltet.

Ich glaube, dass es sonst niemanden gibt, der etwas àhnliches gebaut hat
und hoffe, dass das Geràt allen gefallen wird, die relativ günstig
Ultraschallmessungen machen möchten. Die Daten des Geràts sind hier zu
finden: http://optel.pl/manual/deutsch/oplabbox.htm

W. Bicz
www.optel.pl
 

Lesen sie die antworten

#1 Olaf Kaluza
30/03/2009 - 21:18 | Warnen spam
Wies?aw Bicz wrote:


Ich glaube, dass es sonst niemanden gibt, der etwas àhnliches gebaut hat



Kuck mal hier:

http://www.franzis.de/elo-das-magaz...lmikroskop

Olaf

Ähnliche fragen