Auf Netzwerklaufwerke kann regelmäßig nicht mehr zugegriffen werden.

07/02/2008 - 19:34 von Rolf Mamat | Report spam
Hallo Zusammen.

ich habe mehrere XP Arbeitstationen an einem SBS 2003 Server mit 100 MB Netz
gekoppelt.
Von den Arbeitsstationen habe ich mit dem Explorer Netzwerklaufwerke
verbunden.

Es passiert nun fast tàglich, dass immer mal wieder der Zugriff auf diese
Laufwerke nicht möglich ist.
Mal von dem einen Rechner mal von einem anderen.
Mit Ping kann ich immer noch den Server erreichen.

Nachdem ich den Rechner neu gestart habe kann ich sofort wieder auf alle
Netzlaufwerke zugreifen.

In den Systemmeldungen finde ich keine passenden Eintrag.
Auslastung am Netzwerk gibt es nicht, der Rechner hat auch nichts besonderes
zu tun.

Kann mir bitte jemand einen Tip geben, wie ich dieses Problem in den Griff
bekommen

Rolf
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/02/2008 - 20:22 | Warnen spam
Rolf Mamat schrieb:

Hallo Rolf,

Es passiert nun fast tàglich, dass immer mal wieder der Zugriff auf
diese Laufwerke nicht möglich ist.



Wie versuchst Du den Zugriff? Was sagt der Explorer/Arbeitsplatz zu den
Netzlaufwerken? Geht es, wenn Du im Explorer das Netzlaufwerk öffnest?

Deaktiviere mal die Dienste "Universeller Plug & Play Geràtehost" und
"SSDP-Suchdienst".

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen