Auf Tastendruck warten

04/09/2009 - 14:20 von Christian Fette | Report spam
Hallo zusammen!

Um eine zügige Erfassung von Daten in einem Formular zu ermöglichen, möchte
ich gerne komplett auf die Maus verzichten.

Wenn alle Felder in einem Formular gefüllt sind, soll eine Abfrage in der
Fußzeile erscheinen (Text in etwas "Buchung ok?") und die Anwendung soll
auf einen Tastendruck warten.
Bei 'J' soll gespeichert werden, bei 'N' eben nicht. (So, wie in alten
DOS-Zeiten :-) )

Wie kann ich das realisieren?

Gruß+besten Dank
Chr.
Das Portal für den Segler in Holland:
www.segler-in-holland.de
www.segler-in-holland.de/forum
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Neurath
04/09/2009 - 14:53 | Warnen spam
Christian Fette wrote:

Hallo zusammen!

Um eine zügige Erfassung von Daten in einem Formular zu ermöglichen, möchte
ich gerne komplett auf die Maus verzichten.



Kannst du doch.


Wenn alle Felder in einem Formular gefüllt sind, soll eine Abfrage in der
Fußzeile erscheinen (Text in etwas "Buchung ok?") und die Anwendung soll
auf einen Tastendruck warten.
Bei 'J' soll gespeichert werden, bei 'N' eben nicht. (So, wie in alten
DOS-Zeiten :-) )



Brauchs du doch gar nicht. Stelle für alle Felder die gewünschte
Aktivierungsreihenfolge ein - damit kann der User dann schon mal per
TAB-Taste durch die Felder navigieren.

Am Ende deines Formulars plazierst du einefach einen OK Button.
In dessen "Beschriftung" eigenschaft schreibst du z.B. "&OK". Das sorgt
dafür, dass das "O" unterstrichen erscheint.
Mittels ALT+O kann der User jetzt das Ereignis hinter diesem Button
auslösen.

Volker

Wenn es vom Himmel Zitronen regnet -- lerne, Limonade zu machen.

Ähnliche fragen