Aufbau Hochspannungstastkopf-Kompensation

27/01/2009 - 23:10 von Harald Noack | Report spam
Hallo!

Für meine Diplomarbeit brauche ich einen Hochspannungstastkopf ~20kV.

Ich habe diesen folgend aufgebaut:

100 10MOhm Widerstànde 0207 auf einen Glasstab geklebt (UHU endfest 300) und
diese in Serie verlötet.
Über 5 Widerstànde wurde immer ein KerKo 220pF/3kV gelötet.
=> Widerstand 1000MOhm mit 11pF parallel

Dies wurde in ein 50mm Abwasserrohr gesteckt, dass mit Alufolie umwickelt
ist.
Die Alufolie ist mit der Oszimasse verbunden.

Dieses Konstrukt wurde in ein 75mm Abwasserrohr gesteckt und danach alle
Hohlràume mit verflüssigtem Paraffin ausgefüllt.

Errechnet habe ich eine parasitàre Kapazitàt des Spannungsteilers gegen
Masse von ~0,4pF/Widerstand.

Abgeglichen erhalte ich folgende Werte:
DC: 1000:1 mit 1% durch Widerstànde
AC: 1000:1 mit ~9,5nFKondensator und Trimmer +-1nF
-3dB bei ~5Mhz
-6dB bei ~7Mhz

Frage: Wie kann ich die Bandbreite erhöhen?

Tektronix schafft 75Mhz mit 6 Einstellern (RC-Glieder ? siehe Manual Seite
55)
http://mesure.servilec.ch/fr-ch/sho...P6015A.pdf

Wo sind die RCs hineingeschaltet?

Vielen Danke für Eure Hilfe!

Mit freundlichen Grüßen
Harald Noack
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Ruth
28/01/2009 - 01:29 | Warnen spam
Harald Noackschrieb:
"
Hallo!

Für meine Diplomarbeit brauche ich einen Hochspannungstastkopf ~20kV.

Ich habe diesen folgend aufgebaut:

100 10MOhm Widerstànde 0207 auf einen Glasstab geklebt (UHU endfest 300) und
diese in Serie verlötet.
Über 5 Widerstànde wurde immer ein KerKo 220pF/3kV gelötet.
=> Widerstand 1000MOhm mit 11pF parallel

Dies wurde in ein 50mm Abwasserrohr gesteckt, dass mit Alufolie umwickelt
ist.
Die Alufolie ist mit der Oszimasse verbunden.

Dieses Konstrukt wurde in ein 75mm Abwasserrohr gesteckt und danach alle
Hohlràume mit verflüssigtem Paraffin ausgefüllt.

Errechnet habe ich eine parasitàre Kapazitàt des Spannungsteilers gegen
Masse von ~0,4pF/Widerstand.

Abgeglichen erhalte ich folgende Werte:
DC: 1000:1 mit 1% durch Widerstànde
AC: 1000:1 mit ~9,5nFKondensator und Trimmer +-1nF
-3dB bei ~5Mhz
-6dB bei ~7Mhz

Frage: Wie kann ich die Bandbreite erhöhen?

Tektronix schafft 75Mhz mit 6 Einstellern (RC-Glieder ? siehe Manual Seite
55)
http://mesure.servilec.ch/fr-ch/sho...P6015A.pdf

Wo sind die RCs hineingeschaltet?

Vielen Danke für Eure Hilfe!




Weiß nicht, ob du die Vorgàngerversion kennst.
http://bama.edebris.com/download/te.../p6015.pdf
Die Seite 5 sieht mir da nicht viel anders aus, als die Seite 28 in
deinem Link.
Der Schaltplan auf der letzten Seite sollte also weiterhelfen.


Dirk

Ähnliche fragen