Auffälligkeit in AOO 3.4

15/07/2012 - 17:55 von Dieter Böser | Report spam
Hallo an alle mit der genannten Version!

Ich wollte wie üblich eine Etikettenseite mit
Synchronisierungsmöglichkeit als Seriendruckdokument einrichten.
Dazu habe ich im Masterlabel die eine Adresse mit Feldbefehlen aus der
zugewiesenen DBF-Datei formatiert und den Datensatz wie gewohnt mit
"Nàchster Datensatz" beendet. Anschließend habe ich dann alle Etiketten
synchronisiert.

Beim Einspielen der ausgewàhlten Datensàtze (Daten in Felder) musste ich
feststellen, dass der Feldbefehl "Nàchster Datensatz" unberücksichtigt
blieb und alle Etiketten mit dem ersten ausgewàhlten Datensatz
ausgefüllt wurden.

Beim Kontrollvorgang mit LO 3.4.3 hat alle wie gewohnt funktioniert.

Kann das noch jemand nachvollziehen oder muss ich mal wieder das
Benutzerverzeichnis neu generieren?

Gruß
Dieter Böser
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Kohaupt
15/07/2012 - 19:37 | Warnen spam
Dieter Böser schrieb:
Hallo an alle mit der genannten Version!

Ich wollte wie üblich eine Etikettenseite mit
Synchronisierungsmöglichkeit als Seriendruckdokument einrichten.
Dazu habe ich im Masterlabel die eine Adresse mit Feldbefehlen aus der
zugewiesenen DBF-Datei formatiert und den Datensatz wie gewohnt mit
"Nàchster Datensatz" beendet. Anschließend habe ich dann alle Etiketten
synchronisiert.



Hmm, was für einen Weg bist du gegangen? Datei - Neu - Etiketten, öffnet
einen Dialog in dem man alle Notwendigen Angaben machen kann. Ein
nachtràgliches einfügen von "Nàchster Datensatz" ist nicht notwendig, da
dieser automatisch eingefügt wird.


Beim Einspielen der ausgewàhlten Datensàtze (Daten in Felder) musste ich
feststellen, dass der Feldbefehl "Nàchster Datensatz" unberücksichtigt
blieb und alle Etiketten mit dem ersten ausgewàhlten Datensatz
ausgefüllt wurden.



Wenn du die Datenquelle mit F4 öffnest und eine Tabelle ausgewàhlt hast
mußt du, vor dem eigentlichen selektieren der Datensàtze, zum letzten
Datensatz springen mit einem dieser kleinen niedlichen Button >| dann
werden die Datensàtze (Daten in Felder) auch richtig eingefügt.

Ich meine das ist ein alter Bug, evtl. kann das ja jemand mit einer
àlteren Version bestàtigen.


Viele grüße von Volker und dem Pinguin
http://linuxecke.volkoh.de/

vokoscreen Screencastprogramm
Desktopvideos mit Ton
www.kohaupt-online.de/hp

Ähnliche fragen