Aufforderung zum Aktivieren

28/11/2009 - 15:32 von Walt Gallus | Report spam
Guten Tag

XP SP3 aktuell
Dieser Rechner làuft seit mehreren Jahren rund um die Uhr. Ich boote
ihn nur bei Bedarf, z.B. Programm- oder Updateinstallationen,
mindestens aber jeden Samstag.

Als ich dies heute wiederum tat, kam bereits wàhrend es Bootvorgangs
die Meldung, dass sich die Hardware wesentlich veràndert habe und
Windows neu aktiviert werden müsse. Diese Meldung steht jetzt auch
auf dem Desktop, Frist 3 Tage. Ich habe aber in letzter Zeit keine
neue software, geschweige denn Hardware installiert.
Ebenfalls nach diesem heutigen Booten habe ich keinen Internetzugang
mehr. Heute Vormittag, vor dem Booten, war alles noch in Ordnung.
Ich habe als erstes einen Systemwiederherstellungspunkt von heute
früh aktiviert, ohne Erfolg.
Was bedeutet all das und wie soll ich vorgehen. Einfach aktivieren?
Früherer Systempunkt? Acronis Image von letzter Nacht? Oder etwas
ganz anderes? Ob zwischen Internetzugangsverlust und
Aktivierungsaufforderung ein Zusammenhang besteht oder ob es sich um
einen seltsamen Zufall handelt, weiss ich auch nicht.

Dank und Gruss
Walt Gallus
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
28/11/2009 - 15:41 | Warnen spam
Walt Gallus schrieb:
Als ich dies heute wiederum tat, kam bereits wàhrend es Bootvorgangs
die Meldung, dass sich die Hardware wesentlich veràndert habe und
Windows neu aktiviert werden müsse. Diese Meldung steht jetzt auch
auf dem Desktop, Frist 3 Tage.


^^^^^^^^^^^^
Mit XP-AntiSpy Dateien de-registriert? (Redwizc.dll, licdll.dll)

Start/Ausführen: regsvr32 licdll.dll
Start/Ausführen: regsvr32 regwizc.dll

Ich habe aber in letzter Zeit keine
neue software, geschweige denn Hardware installiert.
Ebenfalls nach diesem heutigen Booten habe ich keinen Internetzugang
mehr. Heute Vormittag, vor dem Booten, war alles noch in Ordnung.
Ich habe als erstes einen Systemwiederherstellungspunkt von heute
früh aktiviert, ohne Erfolg.
Was bedeutet all das und wie soll ich vorgehen. Einfach aktivieren?
[...]



Ja. Start/Ausführen: oobe/msoobe /a

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen