Aufgaben in OL 2007

09/12/2010 - 09:24 von Frank Vellner | Report spam
Liebe NG,

ich habe bislang OL 2007 überwiegend für Mails genutzt und möchte jetzt
die Aufgaben intensiver nutzen. Vermutlich mache ich das noch nicht
besonders geschickt. Ich klicke in OL unten links auf "Aufgaben" und
dann unter "Meine Aufgaben" auf "Vorgangsliste". Unter
"Aufgabenbetreff" erstelle ich kleinere Aufgaben direkt und füge dann
ggf. nach dem Erstellen per Rechtsklick eine Erinnerung hinzu. Ist
diese Vorgehensweise ok oder gehts effektiver?

Nun gibt es komplexere Aufgaben, die ich nicht nur im Aufgabenbetreff
beschreiben kann. Dort formuliere ich die einzelnen Unterpunkte in den
Notizen. Nun würde ich diese "komplexen Aufgaben" in der Ansicht gerne
oben haben und anschließend den Rest chronolisch. Weil ich keinen Weg
dazu fand, habe ich die "Komplexen" mit Wichtigkeit hoch definiert und
eine neue Ansicht für nur diese definiert. Leider bekomme ich im
Ansichten-Pulldown diese neue Ansicht als untersten Punkt und muss
deshalb immer scrollen. Kann man dort die Punkte irgendwie verschieben,
damit etwas an Platz 2 unter "Einfache Liste" kommt?

Viele Grüße
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
11/12/2010 - 18:15 | Warnen spam
Hallo Frank,

"Frank Vellner" schrieb
Ich klicke in OL unten links auf "Aufgaben" und dann unter "Meine
Aufgaben" auf "Vorgangsliste".



ich bevorzuge die "Ordnerliste", um zwischen Ordnern zu wechseln, und
verzichte auf die Schaltflàchen unten links im Navigationsbereich. Aber
das ist letztlich Geschmacks- und/oder Gewohnheitssache. Außerdem nutze
ich vorrangig die Symbolleiste "Erweitert", um zwischen verschiedenen
Ansichten zu wechseln oder eigene Ansichten zu erstellen.
Als hilfreich empfinde ich auch, die Aufgabenleiste mit
Datumsnavigator, aktuellen Terminen und Aufgaben anzeigen zu lassen:
Ansicht | Aufgabenleiste | Normal. Das erspart meist den Wechsel zum
Aufgaben-Ordner. Über "Ansicht | Aufgabenleiste | Optionen" lassen sich
noch Anpassungen vornehmen. Über das Kontextmenü (rechte Maustaste) des
Aufgabenbereichs kann dieser z. B. nach Fàlligkeit, Kategorie etc.
sortiert oder "Benutzerdefiniert" angepasst werden.

Unter "Aufgabenbetreff" erstelle ich kleinere Aufgaben direkt und
füge dann ggf. nach dem Erstellen per Rechtsklick eine Erinnerung
hinzu. Ist diese Vorgehensweise ok oder gehts effektiver?



Dagegen ist nichts einzuwenden. Per Doppelklick kannst du auch das
Aufgaben-Formular öffnen und Details eintragen. Du kannst auch per
Strg+N oder Klick auf die Schaltflàche "Neu" (oben links in der
Standard-Symbolleiste) eine neue Aufgabe erstellen. Oder du erstellst
aus Notiz oder E-Mail eine Aufgabe, indem du sie per Drag & Drop auf
den Aufgabenordner ziehst.

Nun gibt es komplexere Aufgaben, die ich nicht nur im Aufgabenbetreff
beschreiben kann. Dort formuliere ich die einzelnen Unterpunkte in
den Notizen.



Je nach Umfang und Komplexitàt könntest du eine Word- oder Exceldatei
nutzen und in der Aufgabe lediglich als Hyperlink einfügen: Einfügen |
Datei einfügen | ... | Als Hyperlink einfügen.

Nun würde ich diese "komplexen Aufgaben" in der Ansicht gerne oben
haben und anschließend den Rest chronolisch. Weil ich keinen Weg dazu
fand, habe ich die "Komplexen" mit Wichtigkeit hoch definiert und
eine neue Ansicht für nur diese definiert.



Kategorien wàren eventuell auch eine Möglichkeit. Oder du erstellst für
deine Ansicht ein neues Feld, nach dem du sortieren kannst.

Leider bekomme ich im Ansichten-Pulldown diese neue Ansicht als
untersten Punkt und muss deshalb immer scrollen. Kann man dort die
Punkte irgendwie verschieben, damit etwas an Platz 2 unter "Einfache
Liste" kommt?



Mir ist keine Möglichkeit bekannt. Allerdings werden Ansichten für
"Diesen Ordner, ..." zuerst angezeigt. Sofern du die Ansicht also nicht
auch in anderen Aufgabenordnern benötigst, könnte das eine Lösung sein.

Viele Grüße
Lisa [MS MVP Word]

Ähnliche fragen