Aufgezeichnetzes Suchen&Ersetzen-Makro funktioniert nicht

01/07/2008 - 12:33 von Frank Glück | Report spam
Hallo zusammen,

ich würde gern auf bestimmte Weise gekennzeichnete Textstellen in meinem
Dokument entfernen und habe dazu mein Suchen&Ersetzen-Vorgehen in Word 2003
als Makro aufgezeichnet. Mit der "hàndisch" aufgerufenen
Suchen&Ersetzen-Funktion hat das auch geklappt. Aber wenn ich es mit dem
aufgezeichneten Makro probiere, wird nichts ersetzt. Hier das aufgezeichnete
Makro:

Sub Textmarken_entfernen()
Selection.Find.ClearFormatting
Selection.Find.Replacement.ClearFormatting
With Selection.Find
.Text = " = __[A-Za-z\-]{2;7} [0-9]{2;4}, [0-9]{1;}__"
.Replacement.Text = ""
.Forward = True
.Wrap = wdFindContinue
.Format = False
.MatchCase = False
.MatchWholeWord = False
.MatchAllWordForms = False
.MatchSoundsLike = False
.MatchWildcards = True
End With
Selection.Find.Execute Replace:=wdReplaceAll
End Sub

Sieht jemand den Fehler?
Danke und Grüße,
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
01/07/2008 - 13:19 | Warnen spam
Hallo Frank


FrankImGlueck...


...bis wohl der Brunder von Hans ;-)


Suchen&Ersetzen-Funktion hat das auch geklappt. Aber wenn ich es mit dem
aufgezeichneten Makro probiere, wird nichts ersetzt. Hier das
aufgezeichnete


Kennst du diese beiden Artikel? Vielleihct helfen die bereits weiter




- Flush bad karma from Word's find facility after an unsuccessful wildcard
search
http://word.mvps.org/FAQs/MacrosVBA/FlushFR.htm

- How to prevent the built-in BrowseNext and RepeatFind commands from
creating bad karma for wildcard searches
http://word.mvps.org/FAQs/MacrosVBA...indBug.htm

Thomas Gahler
MVP für WordVBA
Co-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.
Das Handbuch« (MS Press)


- Windows XP (SP2), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen