Aufhänger beim Start des PC

11/08/2008 - 12:39 von Winfried | Report spam
Hallo,
beim Hochfahren des PC habe ich sporadisch einen „Hànger“: Ich mache dann
einen Neustart über den Taskmanager, aber vor dem Herunterfahren kommt dann
jedes Mal die Meldung „Programm beenden“ und es wird versucht, „explorer.exe“
zu schließen. Das gelingt nicht, es kommt dann die Meldung „Programm reagiert
nicht, sofort beenden usw.

Nach dem Neustart ist der Rechner meist funktionsfàhig, aber das Problem
nervt, weil es alle paar Tage wieder auftaucht. Weiß jemand einen Rat zur
Abhilfe? Hàngt es mit "explorer.exe" zusammen? Ich habe XP home mit SP 3.

Gruß
Winfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
11/08/2008 - 12:55 | Warnen spam
Winfried schrieb:

Hallo Winfried,

beim Hochfahren des PC habe ich sporadisch einen „Hànger“: Ich mache
dann einen Neustart über den Taskmanager, aber vor dem Herunterfahren
kommt dann jedes Mal die Meldung „Programm beenden“ und es wird
versucht, „explorer.exe“ zu schließen. Das gelingt nicht, es kommt
dann die Meldung „Programm reagiert nicht, sofort beenden usw.



Start, Ausführen, msconfig
Systemstart, alle deaktivieren.
Dienste, alle MS-Dienste ausblenden, den Rest deaktivieren.
Neustart. Der Fehler ist jetzt vermutlich weg.
Jetzt in msconfig Dienst für Dienst und Systemstart-Zeile für Zeile
aktivieren und nach jeder Zeile neu starten, bis der Fehler wieder auftritt
und somit der Schuldige gefunden ist.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen