Auflösung ATI Radeon 5450

03/01/2013 - 15:06 von Bernd Boesch | Report spam
Hallo,

ich bin gerade beim Umstieg von XPpro auf Win7pro, natürlich nachdem ich
alle Programme und Peripherie vorher in Virtualbox getestet hatte.
Sollte also kein Problem sein - dachte ich.
Ausgerechnet die neue Grafikkarte, eine ATI Radeon 5450 mach unendlich
Zicken. Es làsst sich keine 16:10 (1680x1050 vorzugsweise) Auflösung
einstellen, was vorher bei dem XP-Treiber kein Problem war.
Ich habe mir schon einen Wolf gegoogelt und Stunden darauf verbraten.
Weder die aktuellsten noch ganz alte Win7-Treiber bringen ein passendes
Ergebnis. Vielleicht weiß jemand aus dieser Runde, wie ich da
weiterkomme. Die Karte ist für meine Bedürfnisse ideal, aber 1600x1200
sieht einfach nicht gut auf dem Monitor aus.

Gruß: Bernd
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
03/01/2013 - 22:32 | Warnen spam
Am Thu, 03 Jan 2013 15:06:48 +0100 schrieb Bernd Boesch:

Ausgerechnet die neue Grafikkarte, eine ATI Radeon 5450 mach unendlich
Zicken. Es làsst sich keine 16:10 (1680x1050 vorzugsweise) Auflösung
einstellen, was vorher bei dem XP-Treiber kein Problem war.



Was für ein Bildschirm ist worüber angeschlossen?
Ist eine passende INF Datei für den Bildschirm eingerichtet?
Dir ist klar, dass der Schieberegler für die Auflösungen nur ein paar
Standardauflösungen angezeigt, aber dazwischen noch Unterteilungen bietet?

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen