Auflösung von Grafiken ermitteln

09/02/2009 - 17:05 von Thomas Winkler | Report spam
Hi,

ich muss die Abmessungen (in Pixel) von verschiedenen Grafik-Typen
ermitteln. Das wird bisher im Kern mit folgenden Code erreicht:

Dim image As StdPicture
Set image = Application.LoadPicture("PfadUndDateiName.XYZ")
breite = image.width / Faktor 'Angabe wird in 100stel mm geliefert
hoehe = image.height / Faktor 'Faktor wird anhand der
'SysEinstellungen vorher berechnet

Das ganze funktioniert auch prima, allerdings nur mit den in der Hilfe
zu LoadPicture angegebenen Dateitypen (bmp, ico, rle, wmf). Nun sollen
aber auch weitere gàngige Dateitypen unterstützt werden (z.B. png). Da
dies nicht funktionierte habe ich mir die in diesem Thread

http://groups.google.de/group/micro...a60f6baee9

erwàhnten Grafikfilter von

http://support.microsoft.com/kb/212265/de

heruntergeladen und installiert. Leider àndert das an der ganzen
Problematik ("Err 418 - ungültiges Bild") gar nix. Auch weitere
Dateitypen führen zum gleichen Problem. Die Test-Grafik ist korrekt und
wird im Explorer, Bild- und Faxanzeige und Irfanview fehlerfrei dargestellt.

Nun kann man ja im Explorer weitere Spalten einblenden. Darunter auch
eine namens "Abmessungen", welche genau die Infos enthàlt, die ich
wissen will. Es muss also irgendwo eine API geben, die das für ein
breiteres Spektrum von Grafik-Dateitypen und unabhàngig von den
Office-Relevanten FLT-Filtern bewerkstelligt.

Weis jemand wie die heißt, oder wie sonst ich das Problem der Ermittlung
von Auflösungen (nicht Bildschirm :-) angehen könnte?

Thomas

"Access? Damit arbeite ich nicht. Das ist doch nur ein abgespecktes Excel."
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Möller
09/02/2009 - 17:58 | Warnen spam
Hallo Thomas,

Thomas Winkler schrieb:
ich muss die Abmessungen (in Pixel) von verschiedenen Grafik-Typen
ermitteln. Das wird bisher im Kern mit folgenden Code erreicht:


Nun kann man ja im Explorer weitere Spalten einblenden. Darunter auch
eine namens "Abmessungen", welche genau die Infos enthàlt, die ich
wissen will. Es muss also irgendwo eine API geben, die das für ein
breiteres Spektrum von Grafik-Dateitypen und unabhàngig von den
Office-Relevanten FLT-Filtern bewerkstelligt.

Weis jemand wie die heißt, oder wie sonst ich das Problem der Ermittlung
von Auflösungen (nicht Bildschirm :-) angehen könnte?



die hier genannte EXIFClass sollte die gewünschten Informationen liefern:
http://groups.google.com/group/micr...23ef43adeb
(Link in einer Zeile)


HTH
Thomas

Homepage: www.Team-Moeller.de

Ähnliche fragen