Aufruf einer mit VB 6.0 erstellten DLL

04/12/2008 - 02:14 von Wolfgang Badura | Report spam
Hallo liebe NG-Teilnehmer!
In VB 6.0 kenne ich mich so halbwegs aus, aber in VS 2008 noch gar nicht.
Wie kann ich eine in VB 6.0 erstellte DLL aufrufen.
Manche Functionen mit Strings als Argumente und Boolean Typen als Ergebnis
funktionieren, manche, zB. mit Collection-Objekten, nicht.
Ich solle einen Verweis einrichten, der aber nicht aufgelistet wird.
Kann mir jemand helfen?

Danke und Gruß aus Wien, Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Zingler
04/12/2008 - 03:07 | Warnen spam
Wolfgang Badura wrote:
Hallo liebe NG-Teilnehmer!
In VB 6.0 kenne ich mich so halbwegs aus, aber in VS 2008 noch gar
nicht. Wie kann ich eine in VB 6.0 erstellte DLL aufrufen.
Manche Functionen mit Strings als Argumente und Boolean Typen als
Ergebnis funktionieren, manche, zB. mit Collection-Objekten, nicht.
Ich solle einen Verweis einrichten, der aber nicht aufgelistet wird.
Kann mir jemand helfen?




Wo hast du beim Setzen des Verweises gesucht? Im "Verweis hinzufügen"-Dialog
gibt es eine "COM"-Reiter. Dort müsste die Komponente stehen. Wenn nicht,
dann wurde sie wahrscheinlich nicht registriert. Du kannst auf dem
"Durchsuchen"-Reiter zwar manuell nach ihr suchen, aber laufen wird das
Programm ohne Registrierung dann wahrscheinlich trotzdem nicht.


Armin

Ähnliche fragen