Aufruf einer Query mit Parametern

20/08/2009 - 12:56 von Christina | Report spam
Hallo liebe NG,
ich arbeite mit VB 2005 und Access XP Datenbank.
Nun habe ich mir im Dataset-Ansichtdesigner (Dataset.xsd) in einem
Tableadapter eine Query erstellt, mit der ich:
In die Tabelle Personal_Schulungen
- die PNr des aktuellen Mitarbeiters
- die SNr und SRNr aus der Tabelle Bereiche_Schulungen, wenn die beiden BNr
gleich sind (der Bereich, der dem Mitarbeiter über BNr zugeordnet ist)
einfügen.

INSERT INTO Personal_Schulungen
(SNr, SRNr, PNr)
SELECT SchNr, SRNr, ? AS Expr1
FROM Bereiche_Schulungen b
WHERE (BNr = ?)

Die Abfrage làsst sich im Abfragegenerator ohne Fehler ausführen.

Der Aufruf der Query erfolgt aus der Prozedur, die einer Schaltflàche
zugeordnet ist:
Dim iPNr as integer = 341
Dim iBNr as integer = 1
Personal_SchulungenTableAdapter.BSchInPSchInsertQuery(iPNr, iBNr)

FEHLER: Zu viele Argumente für "Public Overridable Overloads Function
BSchInPSchInsertQuery() As Integer".

Ohne Parameter gehts natürlich auch nicht.

Kann mir jemand helfen? Ich weiss nicht mehr weiter!
Vielen Dank vorab und beste Gruesse
Christina
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
20/08/2009 - 13:09 | Warnen spam
"Christina" schrieb im Newsbeitrag
news:

INSERT INTO Personal_Schulungen
(SNr, SRNr, PNr)
SELECT SchNr, SRNr, ? AS Expr1
FROM Bereiche_Schulungen b
WHERE (BNr = ?)



Platzhalter für Bezeichner (hier Feldname) sind nicht zulàssig.

Viele Grüsse
Peter

Ähnliche fragen