Aufrüsten oder Neukauf

18/12/2014 - 09:38 von usenet.NOSPAM | Report spam
Hi Leute,

die immer wiederkommende Frage: Neukauf oder Aufrüstung dràngt sich mir
gerade auf.

Ich habe einen 27" iMac11,1 von Ende 2009 / Anfang 2010 mit 2,8GHz i7
24GB RAM sowie 2TB HDD und 500GB SSD fürs System.

Der Rechner làuft unter OS 10.6.8 - und genau das wird jetzt zum
Problem, da ich für einige Programme (u.a. Teamviewer 10) jetzt
mindestens 10.7 brauche.

Bis auf zwei Kleinigkeiten bin ich mit der Performance des Rechners
_eigentlich_ zufrieden: Seit dem Einbau der SSD kommt es beim Aufruf des
Datei-Öffnen/-Speichern-Dialogs immer zu Wartezeiten, bis der
Verzeichnisinhalt angezeigt wird.
Das hatte ich hier auch schon mal angefragt, aber keine Lösung sondern
nur einen Leidensgenossen gefunden...
Das andere mag damit zusammengehören: In Mail passiert es ab und zu,
dass NICHTS mehr làuft. Das Programm reagiert scheinbar auf nichts und
es dauert eine Weile, bis z.B. bereits eingegebene Zeichen am Bildschirm
angezeigt werden.

Wenn ich nun auf ein neueres System wechsel, so würde ich bei der
Gelegenheit die beiden Platten austauschen gegen eine 3TB HDD und eine
1TB SSD. U.a. deswegen, damit ich im Notfall (Produktivsystem) SCHNELL
wieder ein funktionierendes System habe.
Nachteil dieser Lösung sind natürlich die Kosten: für die beiden Platten
wàren ca. 450 Euro fàllig.

Deshalb die Überlegung, gleich einen neuen Rechner anzuschaffen.
Allerdings kàme der auf deutlich mehr als 450 Euro:

iMac 27, 3,4 GHz i5, 8GB: 1899 Euro.
Mehr RAM müsste rein (auch wg. vieler VMs)
Also 4x 8GB für 316 Euro Aufpreis
Die von mir oben geplante Combo 3TB HDD und 1TB SSD gibt es so von Apple
nicht. Das wàre dann das 3TB Fusion Drive für 350 Euro mehr

Lohnt das Upgrade auf einen 3,5GHz i7 für 200 Euro?

Das wàren dann ca. 2.600 bzw. 2.800 Euro
Schon ein Unterschied zu ca. 450 Euro...

Einsatzgebiet der Kiste ist
- Entwicklung: Datenbanken und PHP unter Mac und Windows => mehrere VMs
im Einsatz
- Bildbearbeitung: Eher moderat mit Photoshop CS 6. Kein Rendering oder
Video.

Merci

Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Kaiser
18/12/2014 - 09:43 | Warnen spam
Dirk Wagner schrieb in <news:1lwufaf.lj4b1l1mg6swqN%
Ich habe einen 27" iMac11,1 von Ende 2009 / Anfang 2010 mit 2,8GHz i7
24GB RAM sowie 2TB HDD und 500GB SSD fürs System.

Der Rechner làuft unter OS 10.6.8



Ab 10.8 gibt es "Fusion Drive". Dann noch den Ruhezustand der Festplatte
ausschalten und die Probleme sind Vergangenheit.

Gruss,

Thomas

Ähnliche fragen