Aufstarten dauert ca. 10 - 15 Minuten

04/12/2007 - 18:07 von Dominik | Report spam
Seit ca. 4 - 6 Wochen dauert bei uns in der Firma bei ziemlich allen
Computern das aufstarten extrem lange. Das Làmpchen vorne am PC, was mir
anzeigt er ist am Arbeiten leuchtet permanent ca. 10-15 Minuten, vorher kann
ich gar kein Programm öffnen oder der PC ist extrem langsam. Ich habe die
Vermutung es liegt mit einem Windows Update zusammen, weiss aber natürlich
nicht welches. Habe letzte Woche ein Image von meinem PC wiederhergestellt
vom Januar 2007 und der PC lief normal. Ich verstehe es nicht, hab schon
vieles probiert und ich finde es komisch das dieses Problem auch nicht andere
User haben. Was könnte das sein, was kann ich machen? Bin für jeden Tipp
dankbar. Taskmanager ist übrigens überhaupt nicht ausgelastet, ist wàhrend
aufstarten bei ca. 4 -5%.

Es geht los, nachdem ich das Kennwort eingegeben habe, dann
Computereinstellungen werden geladen, Benutzereinstellungen werden geladen,
bis dahin alles ok, dann kommt der Desktop und die Tasksymbole und dann gehts
lange.

Habe Windows XP, SP2, Netzwerk. Lokal ist er auch langsam.
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Jasik
04/12/2007 - 19:05 | Warnen spam
Hallo!

Dominik schrieb:
Seit ca. 4 - 6 Wochen dauert bei uns in der Firma bei ziemlich allen
Computern das aufstarten extrem lange. Das Làmpchen vorne am PC, was
mir anzeigt er ist am Arbeiten leuchtet permanent ca. 10-15 Minuten,
vorher kann ich gar kein Programm öffnen oder der PC ist extrem
langsam. Ich habe die Vermutung es liegt mit einem Windows Update


^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^

Das definitiv nicht.

zusammen, weiss aber natürlich nicht welches. Habe letzte Woche ein
Image von meinem PC wiederhergestellt vom Januar 2007 und der PC lief
normal.



1.
Was sagt die *Ereignisanzeige* dazu?
http://windowshelp.microsoft.com/Wi...a1031.mspx
http://windowshelp.microsoft.com/Wi...f1031.mspx

2.
Beim booten die F8 Taste drücken und aus dem Menü
-> Startprotokollierung aktivieren... wàhlen und
danach die *ntbtlog.txt* auswerten. Womöglich ist
irgend ein/e Treiber/Hardware hierfür verantwortlich.

3.
Schon mal einen Wiederherstellungspunkt vor dem Problem
versucht?

4.
Strom Schwankungen?



Lies bitte:
http://www.jasik.de/Shutdown/#13
13.1 Windows XP Start - Probleme.
13.1.1 Start - Probleme einkreisen.
13.1.2 Start - Probleme per Startmenü lösen
13.7 Links in Microsoft Knowledge Base.

http://www.jasik.de/tipps%20&%2...tipp76.htm



Ansonsten führe eine Reparatur des BS durch.
WinXP Setup von der CD starten und die entsprechende
Funktion auswàhlen.
Du mußt in ersten Menü [Enter] (installierte Windows wird gefunden)
drücken und in folge Menü [R](für reparieren)


Hast Du WinXP SP2 drauf soltest Du Dir vorab
eine *Slipstream-CD* bauen.
http://www.pc-experience.de/wbb2/th...p?threadid207&sid=7a00e996f7528e0dfd0fcfb9ddd878f9




Gruß
Peter
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 28.11.07 * ##
http://www.jasik.de/Shutdown/stop_fehler.htm (STOP-Fehler)
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite

Ähnliche fragen