Auftrag mit Skript/Auftrag abbrechbar?

24/11/2008 - 07:46 von AndreT78 | Report spam
Guten Morgen,

ich habe einen SQL Job, der gelegentlich schon mal zum Dauerlàufer mutiert.
Er ist aber problemlos abbrechbar und dann neu zu starten und alles ist
wieder gut.

Nur würde ich gerne den Abbruch als Zeitplan hinterlegen. Soll heißen, ich
will einen Job einrichten, der einmal tàglich làuft und wenn der andere Job
in dem Augenblick auch noch làuft, diesen abbrechen.

Ist das möglich? Wie?

Danke

Gruß Andre
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
25/11/2008 - 11:02 | Warnen spam
Hallo Andre,

AndreT78 schrieb:
ich habe einen SQL Job, der gelegentlich schon mal zum Dauerlàufer mutiert.
Er ist aber problemlos abbrechbar und dann neu zu starten und alles ist
wieder gut.

Nur würde ich gerne den Abbruch als Zeitplan hinterlegen. Soll heißen, ich
will einen Job einrichten, der einmal tàglich làuft und wenn der andere Job
in dem Augenblick auch noch làuft, diesen abbrechen.



Ein direktes Mittel dazu gibt es nicht.
Und man solltest das eher vermeiden.

Eine Lösung wàre, die Prozedur sp_help_job zu nutzen
<URL:http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...2.aspx>
um den aktuellen Status zu ermitteln und den Auftrag via
sp_stop_job zu beenden.

Leider làsst sich sp_help_job nicht mit INSERT EXEC nutzen,
da es selbst damit arbeitet. Deswegen wàre ein Skript dafür
notwendig, wie z. B. von mir gezeigt in:
<URL:http://groups.google.com/group/micr...13e2bd>
(Dort allerdings für VBA und man müßte es für VBScript etwas
anpassen.)

Gruß Elmar

Ähnliche fragen